MEINE 3 BELIEBTESTEN BEITRÄGE AUS MÄRZ 2016

Auch diesen Monat gibt es natürlich wieder einen Rückblick auf den März im letzten Jahr. Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich wirklich super viel Zeit zum Bloggen, da ich mir kurz vorher das Kreuzband gerissen hatte und dann nicht ganz so bewegungsfähig war. Bei diesem Rückblick habe ich übrigens ein ganz tolles Rezept wiederentdeckt 🙂

  1. Letztes Jahr habe ich darüber philosophiert, wann man eigentlich erwachsen ist… Mit 18? Mit Beginn des Studiums? Wenn ich ehrlich bin, weiß ich auch ein Jahr später noch nicht zu 100%, ob ich denn jetzt – mit 21 – so richtig erwachsen bin.
  2. Vor einem Jahr konnte ich mir ein Leben ohne unseren Hund Anton nicht vorstellen und habe über meine Erfahrungen mit einem Hund als Haustier berichtet. Jetzt, ein Jahr später, lebt Anton leider nicht mehr, aber zum Glück hat sich meine Familie wieder für einen neuen Hund entschieden.
  3. Wie versprochen, stelle ich euch auch noch das tolle Rezept vom letzten Jahr vor. Würde ich nicht gerade versuchen, abzunehmen, würde ich den Käsekuchen direkt wieder backen.

Könnt ihr euch noch an einen der Artikel erinnern? Und ab wann fühlt ihr euch eigentlich so richtig erwachsen? 😉

Euch noch einen tollen Tag ❤

10 thoughts on “MEINE 3 BELIEBTESTEN BEITRÄGE AUS MÄRZ 2016

  1. Tabea

    Wann man erwachsen ist, ist wirklich eine interessante Frage. Also mit 18,5 fühle ich mich manchmal erwachsen – wenn ich routiniert ins Auto steige, wenn ich mit vorgesetzten auf Augenhöhe diskutiere, wenn ich Urlaub buche oder große Dinge einfach kaufe, ohne eine Erlaubnis zu brauchen.
    Andererseits fühle ich mich doch noch kindlich, weil ich oft bei Mama nachfragen muss, wie ich dieses oder jenes Problem angehen kann 😉

    Der Kuchen sieht nach wie vor himmlisch aus 🙂

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    • Anna

      Da geht es mir genau so. Ich kann quasi machen, was ich möchte, ohne jemanden nach Erlaubnis zu fragen – aber auf der anderen Seite frag ich dauernd bei meiner Mama nach, wie ich einen Fleck aus meiner Jeans bekomm oder wie ich eine bestimmte Bluse am besten wasche 😉

      Gefällt 1 Person

      • Tabea

        Beim Waschen frage ich inzwischen selten nach, weil ich nur nahezu idiotensicheres Zeug besitze, dass entweder Bunt- oder Vollwäsche bekommt. Handtücher und Unterwäsche bei 60°, der Rest bei 40° und bitte nicht zu sehr schleudern, was Form verlieren kann 😉
        Dafür frage ich eher mal, wie ich handwerklich etwas hinbekomme oder kochen kann.

        Liebe Grüße

        Gefällt 1 Person

  2. Héloise

    Der Käsekuchen sieht wirklich fein aus! Hm, meistens komme ich mir ziemlich erwachsen vor und das schon ewig, das bringt die Arbeit als Lehrerin so mit sich, weil man ständig für so viele verantwortlich ist. Aber bei manchen „erwachsenen“ Dingen kommt man sich trotzdem ein bißchen komisch vor, bei mir aktuell die Heirat, da fragt man sich „Bin ich wirklich schon so alt?“ =D

    Gefällt mir

    • Anna

      Oh, als Lehrerin fühlt man sich glaube ich wirklich erwachsen, zumindest hatte ich das Gefühl bei meinen Lehrern damals immer 😉
      Oh, du heiratest bald? Meinen herzlichen Glückwunsch dazu 🙂

      Gefällt mir

  3. tamatheunicorn

    Das sind wirklich ganz unterschiedliche Themen. Als Blogger sit das bestimmt immer mal interessant zu sehen wo grade die Aufmerksamkeit der Leser so hin fliegt.
    Die Frage des Erwachsenseins stelle ich mir gar nicht mehr. Da gibt es so viele Aspekte die für das richtige Erwachsensein dazu gehören und ich glaube jeder definiert das anders. Für die Gesellschaft ist man erwachsen wahrscheinlich erst, wenn man das erste Auto hat, die erste Wohnung und einen Job. Und so richtig erst, wenn man mit all diesen Dingen ein paar Jahre erfahrung gesammelt hat.
    Für mich ist beim Erwachsensein übrigens total wichtig mich auch mal völlig daneben, kindisch benehmen zu können, und zwar dann wenn mir danach ist 🙂

    Ansonsten schließ ich mich dir an; den Kuchen würd ich auch nehmen, wenn ich nicht grade auf Zucker verzichten würde -.-‚
    Liebe Grüße,
    Tama ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s