10 ARTEN VON FITNESSSTUDIOGÄNGERN

When Anna Fitness Sportroutine 2Da ich seit mittlerweile knapp drei Monaten im Fitnessstudio trainieren gehe, habe ich so einige Stereotypen der Fitnessstudiogänger kennenlernen dürfen. Letzte Woche beim Training ist mir dann die Idee gekommen, euch über die 10 mir bekannten Arten von Fitnessstudiogängern zu berichten. Um meine Erfahrungen ein wenig abzugleichen habe ich auch Sofia gefragt, welche Stereotypen ihr bekannt sind und gemeinsam haben wir dann 10 Stück gefunden.

Die Übermotivierten
Es gibt gewisse Menschen, die man jedes Mal sieht, wenn man ins Fitnessstudio geht – egal zu welcher Zeit. Bei diesen Leuten bekommt man dann dass Gefühl, dass sie für den Kraftsport leben und ihren Wohnsitz im Fitnessstudio haben.

Die, die anderen alles zeigen, aber selbst keinen Plan haben
Gemeint sind damit Personen, die ihren Freunden oder grundsätzlich allen Leuten im Fitnessstudio erklären wollen, wie die Übungen funktionieren. Doch leider haben diese Personen meist selbst keine Ahnung.

Die Schüchternen
Das sind diejenigen, die sich nicht alleine ins Fitnessstudio trauen und deshalb immer zu zweit dort auftauchen.

Die Labertaschen
Warum nicht einfach mal das Kaffeekränzchen ins Fitnessstudio verlegen? Es gibt doch immer wieder Leute im Fitnessstudio, die nur halbherzig trainieren und sich viel lieber die ganze Zeit mit ihrem besten Freund unterhalten. (Zu dieser Sorte zähle ich übrigens auch, wenn ich mit Maxi zusammen trainiere)

Die, die nur am Handy sind
Egal, ob gerade Pause gemacht wird oder ob trainiert wird. Manchen Leuten ist das Handy scheinbar an der Hand festgewachsen.

Die Spiegel-Selfie Typen
Erstmal im Spiegel checken, ob der Bizeps nach 5 Minuten Training schon größer geworden ist. Nein? Naja egal, trotzdem erstmal ein Spiegelselfie machen.

Die, die alles besser wissen
Ich glaube hierzu muss ich nicht allzu viel sagen. Es gibt auch im Fitnessstudio Menschen, die einfach immer alles besser wissen.

Die Gelangweilten
Wie, heute schon wieder trainieren? Das letzte Training ist doch erst zwei Wochen her. Manchen Leuten sieht man halt einfach an, dass die Motivation fehlt und sie viel lieber daheim auf der Couch liegen würden.

Die Geister
Das sind diejenigen, die sich Anfang Januar im Fitnessstudio angemeldet haben, weil sie ihren Lifestyle ändern wollen, zwei Mal trainiert haben und danach nie wieder gesehen wurden.

Die Normalen
Und natürlich gibt es auch im Fitnessstudio ganz normale Leute, die einfach fröhlich vor sich hintrainieren und andere nicht weiter stören.When Anna Fitness Sportroutine August 1

Das sind die 10 Stereotypen, die Sofia und mir in den Sinn gekommen sind. Kennt ihr noch weitere?
An die Fitnessstudiogänger unter euch: zu welcher Kategorie zählt ihr?

Euch noch einen schönen Dienstag ❤

Facebook / Instagram / Twitter

14 thoughts on “10 ARTEN VON FITNESSSTUDIOGÄNGERN

  1. Tabea

    Also ich war zwar noch nie in einem Fitnessstudio, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es die Typen gibt, die du da präsentierst.
    Denn in meinem Freundeskreis hatte ich z.B. auch jemanden, der nur für Sport gelebt hat. Ich bin mehr so jemand, der zu Hause regelmäßig trainiert – Ergometer oder Joggen und eine Übungen. Dabei bin ich so jemand, der sich dabei mal mehr mal weniger Mühe gibt – Joggen immer nur ohne Ablenkung, aber auf dem Ergometer darf ich gern nebenher Blogposts tippen.

    Schön, dass du die 10 Typen vorgestellt hast. So geschrieben mag ich sowas noch lieber als die bekannten Youtube-Videos.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  2. Lenalein

    Haha, klasse Zusammenfassung! Du hast die Typen ganz gut getroffen.
    Da wären noch die zu nennen, die immer mit ihren „Bros“ trainieren und jedem die Ghetto-Faust geben müssen zur Begrüßung. Nennen wir sie „die Homies“. 😀

    Gefällt mir

  3. salzigeluft

    Hallo Anna,

    cooler Artikel!

    Lustig wird es auch, wenn man das Verhalten dieser „Typen“ abseits der Trainingsfläche beobachtet. Das haben wir in einem Artikel auf unserem Blog getan. Der von dir erwähnte „Spiegel-Selfie-Typ“ legt nämlich in der Umkleidekabine durchaus noch einmal einen drauf… 😀

    Beste Grüße
    salzigeluft

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s