Essie Love

Hallihallo ihr Lieben,
der Post kommt heute so extrem früh online, da ich gleich nach Regensburg fahre, um mir dort ein paar WG´s anzuschauen. In diesem Post habe ich euch ja gesagt, dass ich mittlerweile weiß wo und was ich studieren werde, und wie ihr euch jetzt denken könnt, werde ich in Regensburg studieren.
Da ich ein absoluter essie-Fan bin und mir bereits vor einigen Jahren, als die Lacke noch extrem überteuert waren, einen gekauft habe, wollte ich euch heute mal meine Lieblinge zeigen. Denn erst letzten Monat habe ich mir zwei neue in Köln gekauft.
 // Hello lovelies,
the reason why this post goes online so early in the morning is that I am going to drive to Regensburg in a few minutes for viewing some flats. In this post I already told you that by now I have an idea about where and what I  will start studying – I am going to study in Regensburg.
Since I´m a crazy essie-lover and bought my first essie poilsh by time it was totally overpriced, I would like to show you my essie loves today. Last month I even bought two new ones in Cologne.

Ich fange mal mit den etwas gedeckteren Farben an, von welchen ich drei Stück habe. Als erstes habe ich hier ein helles grau – dieser war übrigens mein erster essie-Lack und noch dazu aus den USA – in der Nr.680 „master plan“. Ein Grauton reicht mir natürlich nicht, weswegen ich mir letztes Jahr noch einen dunkelgrauen Lack der Nr.75 „smokin hot“ gekauft habe, welchen ich wirklich sehr oft im letzten Winter getragen habe. Als ich letzten Monat in Köln war, habe ich meinen Douglas-Gutschein dazu genutzt, mir noch einen auberginefarbenen Nagellack der Nr.104 „carry on“ zu kaufen. Auf dem Bild sehen der auberginefarbene (ganz links) und der dunkelgraue (ganz rechts) ziemlich gleich aus, aber in echt ist da schon ein Unterschied.
 // At first I´d like to show you my sober colors, of which I have three. A light gray one (nr.680 „master plan“), which I bought in the USA as my first essie nail polish. I also have another gray one, a dark gray (nr.75 „smokin hot“) and this was my absolute favorit throughout the last winter. In cologne I also invested in an aubergine-colored polish (nr.104 „carry on“). In this photograph the dark gray (on the right) and the aubergine-colored (on the left) polish look nearly the same but in reality they even distinguish themselves a lot.

Blau, blau, blau sind alle meine Farben – blau, blau, blau ist alles was ich habe: nämlich zwei blaue essi-Lacke. Vor Ewigkeiten habe ich mir den blau-schimmernden der Nr. 92 „aruba blue“ geholt und letzten Monat ist dann auch dieser babyblaue Lack mit der Nr.94 „lapiz of luxury“ bei mir eingezogen, welcher seit dem mein aboluter Liebling ist.
 // Blue, blue, blue is all I have: I hold two blue essie polishes. A long, long time ago I bought myself this dark blue polish (nr.92 „aruba blue“) and last month I also bought a new baby blue polish (nr.94 „lapiz of luxury“), which directly became one of my favorites.

Zu guter letzt zeige ich euch noch meine beiden Sommer-Lieblinge. Diese beiden habe ich vor zwei Jahren zu Ostern geschenkt bekommen und trage sie im Sommer fast durchgängig. Und zwar ist das einmal ein orangener der Nr.210A „orange, it´s obvious“ und ein pinker der Nr.212A „tour de finance“. Ich glaube, dass diese beiden damals LE´s waren.
 // At last I´d like to show you my either summer favorites. Two years ago I received them as an Easter gift. I think, the orange one (nr.210A „orange, it´s obvious“) and the pink one (nr.212A „tour de finance“) were part of a limited edition.

In den nächsten Wochen werde ich euch nach und nach die einzelnen Lacke auf den Nägeln zeigen, da sie da doch meistens anders wirken, als in den Fläschen. Habt ihr einen besonderen Wunsch, welchen Lack ich euch als erstes zeigen soll? 🙂
Seid ihr genau solche essie Liebhaber wie ich? Wenn ja welche Farben habt ihr?
 // In the upcoming weeks I will show you each nail polish separatly on my nails for showing you the colors more exactly than they appear in its vials. Any wishes about which polish you would like to see first?
Are you also such an essie-lover as I am? If yes, which colors do you own?

34 thoughts on “Essie Love

  1. Juliane Ivory W.

    Schöne Sammlung, vor allem der babyblaue Lack gefällt mir sehr gut.
    Ich habe auch den ein oder anderen Essie Lack, bin aber nicht so überzeugt. Vielleicht habe ich Montagsprodukte erwischt, aber meine Lacke sind sehr schnell gebrochen und angelaufen :-/.

    Gefällt mir

  2. Kim

    Ui tolle Sammlung, macht Lust auf Farbe 🙂 Ich bin bei meinen Nagellackfarben immer relativ zurückhaltend, bekomme jetzt aber Lust mal mehr zu testen. Vor allem das Orange gefällt mir!

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    Gefällt mir

  3. shades-of-fashion

    Oh Essie geht immer 🙂 Ich liebe meine kleine Sammlung ebenfalls sehr und freue mich wirklich über jede Farbe die ich mein Eigentum nennen darf. Deine Nuancen gefallen mir auch super gut, obwohl ich selbst überraschenderweise keine davon besitze.

    Liebe Grüße

    Lisa

    Gefällt mir

  4. Eva

    Oh ja, Essie mag ich auch sehr gerne, wie vermutlich nahezu jedes Mädchen 🙂
    Dein babyblauer Nagellack gefällt mir richtig gut. So eine Farbe fehlt in meiner kleinen, aber feinen Sammlung noch.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s