SPORT & FITNESS TAG

Am Mittwoch habe ich euch bereits erzählt, dass Sport und Ernährung für mich momentan sehr wichtige Punkte in meinem Leben sind. Eigentlich war für diese Woche auch ein anderer „sportlicher“ Beitrag geplant, aber gerade habe ich den Sport & Fitness Tag in meiner Entwurfliste wiedergefunden – er hat dort seit Oktober 2015 geschlummert 😉

Wie oft die Woche machst du Sport und welchen Sport treibst du?
Momentan versuche ich 6-7 Mal die Woche Sport zu machen, was auch tatsächlich gut klappt. Wie ihr wisst, wechsle ich eigentlich immer zwischen Krafttraining und Cardio – das heißt, entweder gehe ich ins Fitnessstudio oder ich gehe eine Runde joggen, Inliner fahren oder Mountainbiken. Im Winter fahre ich außerdem noch Ski und Snowboard.

Wie sieht es mit deiner Ernährung aus? Gesund, gemischt oder hauptsächlich Fastfood und Süßes?
Im Normalfall würde ich sagen gemischt, also hauptsächlich gesund, aber auch mal mit Burger und Pizza 😉 Momentan hingegen versuche ich auf jeglich ungesundes Essen zu verzichten und die erste Woche ist auch schon fast überstanden.

Beschreibe dein knackigstes Körperteil und erzähle wie es dazu kam.
Zur Zeit ist glaube ich mein Rücken am besten trainiert… Und ich würde sagen, das Fitnessstudio ist Schuld.

Würdest du für dein sportliches Ziel jeden Tag kontinuierlich Sport treiben?
Das würde ich auf jeden Fall und wie gesagt, momentan bin ich sogar auf einem sehr sehr guten Weg. 2012 hatte ich mal eine suuuper sportliche Phase, da habe ich so gut wie jeden Tag 2-3 Stunden Sport gemacht und genau die Form von damals hätte ich jetzt auch gerne wieder – aber ich bin mir sicher, dass ich es schaffen werde.

Nenne dein Ernährungsgeheimnis um gesund und fit zu bleiben.
Da habe ich ehrlich gesagt kein Geheimnis. Ich finde nur, dass man sich auf Dauer keine Lebensmittel verbieten sollte, denn das macht (zumindest mich) nur unglücklich.

Beschreibe deine Lieblingsfitnessübung.
Im Fitnessstudio sind meine beiden Lieblinge die Beinpresse und die Butterfly reverse Übung. Ansonsten liebe ich es auch, einfach mal länger als eine Stunde joggen zu gehen.

Hattest du schon mal eine Sportverletzung?
Ja leider. Beim Reiten und auch beim Ball spielen in der Schule habe ich mir mal die Finger gebrochen und letztes Jahr habe ich mir beim Skifahren das vordere linke Kreuzband gerissen.

Welche Sportart hasst du und würdest sie aufgrund dessen nicht ausüben?
Ich hasse sämtliche Ballsportarten, was aber daran liegt, dass ich panische Angst vor Bällen habe 😀

Wenn du die Möglichkeit hast, welche Musik hörst du beim Sport? Nenne deinen liebsten Titel beim Training.
Beim Sport höre ich grundsätzlich immer Musik. Momentan ist mein liebster Song Way Down We Go von Kaleo.

Wie viel bewegst du dich im Alltag?
Ich würde sagen eigentlich recht viel, da ich viele Strecken auch einfach zu Fuß gehe oder Fahrrad fahre.

Wie viel und was trinkst du am Tag?
Ich versuche eigentlich immer 3L Wasser zu trinken, was im Sommer auch super funktioniert. Außerdem kann ich nicht ohne Kaffee leben.

Ich komme gerade aus dem Fitnessstudio, später geht es für mich wahrscheinlich zu einer Beachparty und abends muss ich Koffer packen, da ich morgen in aller Frühe nach Lübeck zu Hannes fahren werde.

Euch einen guten Start ins Wochenende ❤

7 thoughts on “SPORT & FITNESS TAG

  1. Tabea

    Oha – über 1,5 Jahre als Entwurf… das ist echt eine lange Zeit. Wobei ich auch noch einen Betrag habe, den ich 2015 als Back-Up für stressige Zeiten verfasst habe und nicht veröffentlicht habe, weil mir immer andere Posts besser erschienen sind.

    Du bist ja echt mega sportlich unterwegs – so viel Sport würde ich gerade irgendwie zeitlich und körperlich gar nicht packen. Ich reite nur 5 Mal die Woche (an den anderen Tagen habe ich Schule von morgens bis abends und nach dem Abendessen mag ich mein Pony nicht mehr stören) und gehe 6-7 Mal 1-3 Kilometer laufen, weil ich zu mehr keine Motivation habe. Dazu kommen dann nur noch 3 x ein paar Körpergewicht-Übungen für Bauch und Rücken.

    Meine Ernährung ist auch gemischt – denn ich bin froh, endlich wieder ohne schlechtes Gewissen auch mal Pizza, Torte und Schokolade genießen zu können. Mit der Essstörung ging das ja ewig nicht…

    Ballsportarten hasse ich auch wie die Pest! Generell bin ich keine Mannschaftssportlerin, da ich immer Angst habe, den anderen den Erfolg zu vermasseln, weil ich in allem so schlecht bin…

    Musik habe ich beim Joggen auch gerne, aber beim Reiten ist es immer still.

    Mein Alltag ist auch eher aktiv gestaltet: Zu Fuß / Fahrrad in der Stadt einkaufen (ca. 2 km zu den meisten Läden pro Strecke), mit dem Fahrrad zum Reitstall (5 Minuten mit Berg)…

    Und die Trinkmenge ist bei mir mit 3,5 Litern Wasser ähnlich, wobei abens meistens ein halber Liter davon zu Tee wird. Früher war ich ebenfalls Kaffee-addicted, aber seit 2 Jahren ist das gänzlich weg und ich habe nun nicht mal eine Kaffeemaschine im Haus.
    Viel Spaß in Lübeck!

    Gefällt mir

    • Anna

      Ich glaube, so viel Sport wie ich zur Zeit mache ist auch gar nicht unbedingt so gut für meine Gelenke, deshalb war heute auch mal Restday, aber dafür saß ich fast 10h im Auto 😀
      Ich beneide dich soooo, dass du so regelmäßig reiten gehen kannst, würde ich auch gerne wieder machen, aber dafür fehlt die Zeit – eine kleine Joggingrunde ist eben schneller erledigt 🙂
      Und ich freue mich so sehr für dich, dass du auch ohne schlechtes Gewissen wieder etwas Ungesundes essen kannst, so sollte das meiner Meinung auch sein! 🙂
      Daaaanke! 🙂

      Gefällt mir

  2. Michelle

    Wow, ich habe die letzten Monate leider gar nichts mehr gemacht. Wir fangen jetzt aber wieder an und waren gestern Wandern und vorgestern Joggen. Heute geht es dann auch wieder raus um etwas zum Joggen. Mit dem Krafttraining werde ich dann nächste Woche wieder anfangen. Mir hat das Training gefehlt und ich hoffe, dass ich nicht wieder einen Rückschlag erleide.
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s