WOCHENRÜCKBLICK 20.2. – 26.2.

img_0994Letzte Woche war eigentlich eine super entspannte Woche für mich – die Klausurenphase ist vorbei und so konnte ich wieder viel Zeit mit Freunden verbringen und mich auch endlich mal wieder ausgiebig vor dem Laptop mit einer Serie entspannen.

Highlight der Woche: Das Highlight in der letzten Woche war eigentlich die Tatsache, dass ich nicht mehr lernen musste. Außerdem war ich Donnerstag ordentlich Fasching feiern und habe einen ganzen Tag in der Therme Erding verbracht, das war ein klasse Mädels-Tag.

Flop der Woche: Zum Glück gab es keinen Flop, aber am Samstag hätte ich fast meinen Zug nach Frankfurt verpasst.

Ernährung und Sport: Ich muss ehrlich sein und sagen, dass ich in der letzten Woche recht viel Schokolade gegessen habe, aber natürlich habe ich auch versucht, das durch Sport wieder auszugleichen.img_1004

Meistgehörter Song: Blackstreet – No Diggity

Meistgeklickter Post: In der letzten Woche habt ihr definitiv meinen Rückblick zum letzten Februar am häufigsten angeklickt.

Gedanken der Woche: Letzte Woche habe ich eigentlich nur darüber nachgedacht, wie sehr ich mich doch auf meinen Sylt-Urlaub freue.img_0965

Diese Woche werde ich komplett mit meiner Familie auf Sylt verbringen. Mein Plan ist es, jeden Tag mit dem Hund joggen zu gehen und einfach die Nordseeluft zu genießen 🙂

Euch einen guten Start in die neue Woche ❤

6 thoughts on “WOCHENRÜCKBLICK 20.2. – 26.2.

  1. Tabea

    Schön, dass dein Leben endlich ruhiger wird und du Zeit für schöne Dinge hast. Bei mir ist ja das Gegenteil seit letztem Montag der Fall: Ich muss jetzt Vollzeit im Betrieb arbeiten, bis das nächste Semester beginnt. Und da mir die Aufgabe an der Arbeit eher weniger Freude macht, ist das jetzt im Moment alles nicht so prickelnd…

    So richtig gefeiert habe ich Fashing soweit ich weiß noch nie. Also in der Grundschule haben wir im Unterricht Süßígkeiten gehabt und zu Musik im Kreis getanzt, aber das war es dann auch. Jetzt war ich zwar die letzten Jahre verkleidet auf einer Dorffeier, aber da blieb ich auch nie wirklich lange und es war normale Musik an und der Alkoholkonsum blieb auch immer im Rahmen bei meinen Begleitern 😉

    Dein Plan für Sylt klingt nicht schlecht! 🙂 Viel Spaß!

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Anna

      Oh je, du arme 😦 Was musst du da denn arbeiten?
      Haha, ich habe schon als Kind immer super gerne Fasching gefeiert und vor 2 Jahren war ich sogar mal auf dem Kölner Karneval 🙂 Ich hasse es zwar, mich zu verkleiden, aber ich liebe diese Atmosphäre 😀

      Gefällt mir

      • Tabea

        Ich muss ein Kalkulationstool erstellen, dass die Herstellkosten von Scheiben zur Bodenbearbeitung berechnet – und dabei jeden Fertigungsschritt einzeln auflistet. Durch all die Variationen wird das da ganz kompliziert, weil man die Zeiten in Abhängigkeit von Durchmessern UND Gewicht oder Anzahlen bestimmen muss…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s