FILMTIPP DER WOCHE: HOUSE AT THE END OF THE STREET


Nach der Trennung ihrer Eltern zieht Elissa mit ihrer Mutter in ein ländlich gelegenes Traumaus. Im Nachbarhaus wohnt der minderjährige Ryan alleine, da seine Eltern und Schwester vor einiger Zeit ermordet wurden, jedoch fehlt nach wie vor eine Spur von der Leiche seiner Schwester. Da er allerdings nicht ohne seine Schwester leben kann, verschleppt er immer neue Frauen in seinen Keller und gibt diese als seine vermeindlich noch lebende Schwester aus. Eines Tages hat er es auch auf Elissa, mit der er zuvor eine Beziehung hatte, abgesehen…

6 Antworten auf „FILMTIPP DER WOCHE: HOUSE AT THE END OF THE STREET

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s