7. Dezember

Advent, Advent ein Lichtlein brennt.
Erst eins, dann ZWEI, dann drei, dann vier,
Dann steht das Christkind vor der Tür.
Und wenn das fünfte Lichtlein brennt, dann hast du Weihnachten verpennt.

Hallo ihr Lieben,
heute ist bereits der zweite Advent, das heißt nur noch gut zwei Wochen bis Weihnachten, ganz genau gesagt nur noch 17 Tage. Langsam aber sicher füllen sich die Geschäfte mit Menschen im Weihnachtsstress. In den Städten wird alles hektischer, die Menschen haben weniger Zeit und eilen vom einen zum anderen. Das ist mir die letzten Tage über extrem aufgefallen, da ich momentan als Aushilfe im Einzelhandel arbeite und ich kann euch sagen, an den Kassen geht es da wirklich mehr als stressig zu.
So langsam aber sicher sollte man sich jetzt Gedanken über die Weihnachtsgeschenke und -Wünsche machen. Als ich gestern an der Spielzeugabteilung vorbei gelaufen bin ist mir in den Kopf gekommen, dass ich als Kind immer Wünsche hatte. Entweder war es etwas neues von Playmobil, ein neues Computerspiel, oder das eine bestimmte Pferd von Schleich – doch jetzt, mit 18 Jahren, ist das alles anders. Aus dem Spielzeug-Alter bin ich defintiv raus, also was soll ich mir dann wünschen? Ganz ehrlich: Momentan habe ich einfach noch keine Idee!

Wie ich euch am 1. Dezember versprochen habe, kommt nun auch mal eine Deko-Inspiration 🙂
Als erstes wollte ich euch einen ganz einfachen Strohstern mit integrierten Glühbirnchen zeigen. Wie ich finde, hat dieser in einem dunklen Raum eine super tolle Ausstrahlung und erhellt den Raum prima.

Leuchtender Strohstern

Als zweite Deko-Inspiration gibt es einen roten Keramik Weihnachtsmann, neben welchen ich zwei Kerzen von Ikea gestellt habe, damit auch dieser im dunkeln gut zur Geltung kommt. Ich finde generell, dass Weihnachtsdeko erst im dunkeln richtig wirkt, schließlich ist diese ja auch dazu da, die dunkle und eigentlich triste Jahreszeit zu erhellen. Das ist auch der Grund dafür, dass ich die Bilder im dunkeln aufgenommen habe.

Keramik Weihnachtsmann umleuchtet von Kerzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s