MEINE VORSÄTZE FÜR 2018

Auch wenn es jetzt schon etwas spät dafür ist – ich wünsche euch allen ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr! 🙂 Ich weiß auch, dass ich euch versprochen hatte, dass ich mich letzten Donnerstag wieder bei euch melde, aber ich habe die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester einfach als eine kleine Art Pause gesehen und bin Ski fahren gegangen.

Ich habe nicht vor, euch noch einen detaillierten Jahresrückblick für 2017 zu geben. Das einzige was ich aber unbedingt loswerden muss: 2017 habe ich tolle Leute in mein Leben geholt, ohne die ich mir den Alltag gar nicht mehr vorstellen kann, 2017 bin ich so viel verreist wie noch nie zuvor in meinem Leben, 2017 war für mich einfach ein tolles Jahr (auch wenn es hin und wieder natürlich kleine Tiefpunkte gab).

Wie jedes Jahr habe ich auch für 2018 wieder ein paar Vorsätze – wobei ich diese eigentlich eher als Ziele betrachten würde – auch wenn ich natürlich weiß, dass ich nicht alles davon umsetzen werde 😉

Weiterhin viel verreisen
Meine erste Reise diesen Jahres wird vermutlich Anfang März nach Stockholm gehen, da ich dort einen Kumpel besuchen werde, der ein Auslandssemester macht.
Außerdem würde ich den Sommer gerne wieder am Meer verbringen und noch ein paar weitere europäische Städte kennenlernen.

Gesunde Ernährung und viel Sport
Mitte letzten Jahres habe ich angefangen, regelmäßig trainieren zu gehen und seit Ende letzten Jahres gehe ich zusätzlich noch 2-3 Mal pro Woche mit Freunden zum Bouldern – genau dieses Pensum an Sport würde ich auch in diesem Jahr gerne beibehalten.
Man sieht zwar schon die ein oder andere Veränderung an meinem Körper, aber um das ganze noch mehr zu definieren (außerdem hätte ich gerne ein Sixpack – ziemlich utopisch, I know :D) habe ich mir jetzt vorgenommen, endlich mehr auf meine Ernährung zu achten und vor allem den Alkohol aus meinem Leben zu streichen.

Wieder einen Viertelmarathon laufen
Auch wenn ich im letzten Jahr meine Liebe zum Krafttraining gefunden habe, habe ich mir fest vorgenommen, im Mai den Viertelmarathon in Bayreuth mal wieder mitzulaufen.

Einen Fitnessblog starten
Eigentlich hatte ich bereits letztes Jahr im Oktober vor, eine Fitnessseite auf Instagram zu starten, aber irgendwie ist es nie dazu gekommen. Aus diesem Grund werde ich meinen Fitnessblog 2018 in Angriff nehmen.

Ich weiß, dass die meisten meiner Ziele irgendwas mit Sport zu tun haben, was wahrscheinlich daran liegt, dass ich momentan so super viel Sport mache und es mir einfach Spaß macht 😉

Habt ihr auch Vorsätze oder Ziele für 2018?

Euch einen tollen Tag ❤

13 Antworten auf „MEINE VORSÄTZE FÜR 2018

  1. Laura Butera

    Wirklich toller Post liebe Anna ❤❤ Ich wünsche dir von Herzen dass dich das Jahr 2018 deinen Träumen und Zielen einen Schritt näher bringt ❤

    Alles Liebe
    Laura

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s