MORNING WORKOUT IN MALAGA

Guten Morgen aus Malaga! Seit Montag sind wir nun hier und ihr glaubt gar nicht, wie sehr wir die Wärme, den Strand und das Meer hier gerade genießen. Nicht nur die Stadt an sich ist super schön (auch, wenn uns jeder davor genau das Gegenteil erzählt hat), sondern auch die umliegenden Strände sind einfach super.

Heute bin ich ausnahmsweise mal super früh aufgestanden – und das, obwohl ich im Urlaub bin – und bin im Sonnenaufgang zum Strand gejoggt, um dort ein kleines Morning Workout zu machen. Ihr glaubt gar nicht, wie cool es ist, hier Sport zu machen, denn in Spanien gibt es alle paar Meter Geräte für ein Workout im Freien. Da spart man sich doch glatt das Geld für ein Fitnessstudio 😉

Jetzt werden wir erstmal frühstücken, später geht es dann zum Strand und für morgen ist eine Rollertour nach Marbella geplant. Ich werde euch natürlich auf dem Laufenden halten!

Euch einen schönen Donnerstag ❤

4 thoughts on “MORNING WORKOUT IN MALAGA

  1. Madre Mia (@madremiablog)

    Oh wow. Ich würde auch so gerne mal dort hin. Das ist echt zum neidisch werden. Ein dickes Lob, dass Du im Urlaub früh aufstehst um Sport zu machen. Am Strand muss das wirklich auch reizvoller sein, als in einem Fitti oder im Wohnzimmer (mach ich immer). Viel spaß in Malaga.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s