MILCHREIS MIT DEM ALLOS REIS KOKOS DRINK – Werbung

Auch diese Woche halte ich mein Versprechen und es gibt wieder ein neues Rezept. Als Kind war ich ein absoluter Fan von Milchreis und ich habe mindestens ein Mal pro Woche bei meiner Oma Milchreis gegessen und auch als Erwachsene esse ich noch super super gerne Milchreis, wahrscheinlich schon allein wegen der Erinnerung an die Kindheit.

Allerdings hat sich im letzten Jahr immer mehr herauskristallisiert, dass ich Milch immer schlechter vertrage. Mal kann ich zwar ohne Probleme Milch trinken, aber manchmal wird mir bereits nach ein paar Schlücken unwohl – ihr seht also, das ist bei mir leider nicht vorhersehbar. Ich bin glaube ich nicht direkt laktoseintolerant, aber wirklich gut bekommen tut mir Milch eben auch nicht.
Genau aus diesem Grund habe ich vor ein paar Monaten angefangen, mich mal nach Milchalternativen umzuschauen und bin dabei zuerst auf Sojamilch gekommen. Allerdings muss ich sagen, dass Sojamilch meiner Meinung nach, einfach nach gar nichts schmeckt, zumindest die, die ich probiert habe, und somit habe ich dann wieder ganz normale Milch getrunken.
Vor ein paar Wochen habe ich mich das erste Mal an Mandelmilch gewagt. Für den Kaffee finde ich es super, aber im Müsli oder ähnlichem schmeckt es mir leider auch nicht so unbedingt.

Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, die Milchalternativen von Allos probieren zu dürften. Ich habe den Reis-, Dinkel- und Reis-Kokos-Drink probiert und war von allen drei wirklich sehr begeistert. Jedoch muss ich sagen, dass mir der Reis-Kokos-Drink am besten geschmeckt hat, was aber wahrscheinlich daran liegt, dass ich Kokos einfach über alles liebe. Die Allos Milchalternativen sind übrigens alle laktose- und milcheiweiß- und zum Teil sogar glutenfrei.

Für 2 Portionen Milchreis braucht ihr:
250g Milchreis
500ml Allos Reis-Kokos-Drink
Zimt und Zucker
6 Erdbeeren

Zuerst kocht ihr den Reis-Kokos Drink auf und dann gebt ihr den Reis dazu. Das ganze lasst ihr jetzt auf kleinster Stufe für gut 25-30 Minuten kochen und rührt immer mal wieder um.
Ich selbst esse zu Milchreis immer am liebsten Zimt und Zucker, allerdings braucht man Dank des Reis-Kokos Drinks kaum noch Zucker, da der Kokosgeschmack bereits für eine angenehme Süße reicht. Das ganze kann man dann auch noch mit ein paar Erdbeeren dekorieren 🙂

Guten Appetit! Habt ihr schon mal Milchalternativen ausprobiert? Wenn ja, welche? 🙂

Ich habe jetzt alle Klausuren hinter mich gebracht und habe das gestern Abend mit einer guten Freundin gefeiert, weshalb ich heute ziemlich müde bin. Heute Mittag war ich dann im Fitnessstudio, jetzt arbeite ich noch ein wenig und abends werde ich dann früh ins Bett gehen.

Euch noch einen tollen Sonntag ❤

5 thoughts on “MILCHREIS MIT DEM ALLOS REIS KOKOS DRINK – Werbung

  1. Larissa

    Ich mag leider kein Milchreis. Sieht aber trotzdem sehr lecker aus. Mir geht es mit Milch ähnlich. Vertrage es nicht sehr gut. Wenn ich zu viel trinke bekomme ich davon Bauchschmerzen :/
    Liebe Grüße
    Larissa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s