KÖNNEN SICH MENSCHEN ÄNDERN?

Früher habe ich mir des Öfteren die Frage gestellt, wie mein Leben wohl in ein paar Jahren aussehen wird und vor allem, wie werde ich als Person sein. Werde ich so sein, wie ich es auch damals war? Gestern sind meine beste Freundin und ich auf dieses Thema zu sprechen gekommen und wir haben festgestellt, dass wir uns beide ziemlich verändert haben.

Mit dem „früher“ aus der Einleitung meine ich übrigens vor 5 Jahren. Damals war ich 16 Jahre alt, habe noch in Bayreuth gewohnt und habe täglich irgendwelchen Mist mit meiner besten Freundin gemacht.
Kurz danach bin ich aber weggezogen und genau zu diesem Zeitpunkt hat sich meiner Meinung meine Persönlichkeit das erste Mal verändert – aber eine viel größere Veränderung hat vor ungefähr zweieinhalb Jahren stattgefunden, als ich zum Studieren nach Regensburg gezogen bin.

Damals bin ich zum absoluten Partygirl geworden und war eigentlich fast jeden Tag abends unterwegs, mal abgesehen von meinen Klausurenphasen. Dieser Lebensstil hat mir wirklich sehr gefallen, weil ich mich einfach frei gefühlt habe.
Vor ungefähr einem Monat hatte ich auf einen Schlag keine Lust mehr auf Alkohol, esse seit dem viel gesünder und mache noch mehr, beziehungsweise intensiveren, Sport als davor. Woher dieser Wandel kommt, weiß ich allerdings nicht so recht.

Klar gehe ich noch feiern und auch am Bayreuther Bürgerfest vorletztes Wochenende habe ich was getrunken, aber das war eine absolute Ausnahme. Ich habe immer gedacht, dass man beim feiern Alkohol trinken „muss“, damit es lustiger wird, aber so ist das nicht – zumindest nicht mehr für mich.

Ich habe mich also vom absoluten Partygirl wegentwickelt und mag meinen neuen Lebensstil 🙂
Wie habt ihr euch im Laufe der Zeit verändert?  Glaubt ihr daran, dass sich Menschen überhaupt ändern können?

Euch einen schönen Tag ❤

 

6 thoughts on “KÖNNEN SICH MENSCHEN ÄNDERN?

  1. thekontemporarygmailcom

    Ich denke, dass wir uns auf jeden Fall ändern können. Besonders in den frühen 20ern verändert man sich noch sehr stark finde ich. Prioritäten verschieben sich und man erkennt nach und nach, was wirklich zählt 🙂
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

    Gefällt mir

  2. Tabea

    Natürlich können sich Menschen ändern – und ich denke, das ist auch mit ein Grund dafür, dass sich Freundschaften auseinander entwickeln oder erst nach längerer Zeit entstehen.
    Ich habe mich mit 14 sehr verändert, als ich von Internet-Mensch zu einem Menschen mit echten Hobbys wurde. Grund dafür war der Kauf meines ersten eigenen Ponys. Aber auch die Essstörung hat mich dann mit 17 noch mal sehr verändert… Und mit dem Auszug letztes Jahr bin ich wieder ein anderer Mensch geworden, glaube ich.
    Aber meist ändert sich ja immer nur ein Teil des Lebens und so kann man sich selbst da auch besser dran gewöhnen, oder?

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s