WOCHENRÜCKBLICK 5.12. – 11.12.

when-anna-cozy-sweater-3Oh mein Gott, es sind keine zwei Wochen mehr bis Weihnachten und in drei Wochen ist dann schon 2017 – ich kann es kaum glauben. Die Zeit vergeht einfach so unfassbar schnell, was aber eventuell auch daran liegt, dass mein Leben nie langweilig wird.

Highlight der Woche: Wie immer war mein Wochenhighlight die Zeit, die ich mit Freunden verbracht habe und die dazugehörigen Glühweinabende.

Flop der Woche: Es gab zum Glück keinen Flop in der letzten Woche.

Ernährung und Sport: In der letzten Woche habe ich wieder regelmäßig Sport gemacht und habe es auch endlich mal wieder geschafft, mehr als 10km joggen zu gehen – darauf bin ich wirklich stolz. Gegessen habe ich ausgewogen würde ich mal sagen, zumindest abgesehen von den Plätzchen und dem Glühwein, aber das gehört um diese Jahreszeit einfach dazu 😉

Meistehörter Song: Eagle-Eye Cherry – Save Tonightwhen-anna-heisse-schoki-3

Meistgeklickter Post: Ihr habt definitiv das Rezept von der heißen Schokolade am häufigsten angeklickt.

Serie der Woche: Ich bin mittlerweile bei Staffel 6 von Grey´s Anatomy angekommen.

Gedanken der Woche: Puuuh, in der letzten Woche habe ich eigentlich über nichts bestimmtes nachgedacht.

Pläne für diese Woche: Diese Woche steht unter der Woche nicht so viel an, aber am Wochenende werde ich endlich den lieben Hannes wieder sehen und darauf freue ich mich schon total 🙂when-anna-advent-diy4

So, jetzt komme ich gerade vom Sport und werde dann später mit zwei Freunden Burger essen gehen 🙂

Euch einen schönen Abend ❤

Facebook / Instagram / Twitter

2 thoughts on “WOCHENRÜCKBLICK 5.12. – 11.12.

  1. Tabea

    Also mein 2016 lief auch im Zeitraffer: Eben noch kurz vor dem Abitur und mit Liebeskummer und jetzt, zwei Umzüge später, wieder glücklich vergeben als duale Studentin kurz vor der ersten Klausurenphase… es hat sich so viel geändert und irgendwie bin ich wohl erwachsener geworden, ohne es zu merken.

    Dass es bei dir Highlights statts Flops gab, freut mich sehr. Mein Flop war wohl die Erkältung, aber dafür fühle ich mich nun doch endlich nicht mehr wie ein Außenseiter in meinen Hochschulkursen 🙂

    10km joggen… wow! Anfang des Jahres konnte ich das auch noch, aber ich bin faul geworden und muss mich jetzt schon zu 2-3 km echt durchringen…

    Bei mir steht diese Woche ein Laborpraktikum an und Sonntag geht es kurz nach Hause – Mama nachträglich zum Geburtstag gratulieren.

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Anna

      Das mit dem erwachsen werden ohne es zu merken kommt mir doch sehr bekannt vor 😉
      Haha, vor einiger Zeit waren 3km auch noch viel für mich, aber ich bin zwischenzeitlich recht viel mit einem Kumpel trainieren gewesen 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s