OVERKNEE LOVE

when-anna-overknees-5Nach zwei Wochen bin ich (bis auf ein wenig Husten) wieder gesund und fit – ich kann es kaum glauben. Da ich die letzten Jahre nie krank war, scheint es mich dieses Jahr wohl umso schlimmer getroffen zu haben und umso froher bin ich natürlich, dass die Erkältung nun so gut wie abgeklungen ist.

Das Schlimmste am zwei Wochen krank sein war nicht das krank sein an sich, sondern eher die Tatsache, dass ich fast nichts machen konnte und die ganze Zeit auf Sport verzichten musste.
Heute Nachmittag war ich nach einer halben Ewigkeit endlich mal wieder im Fitnessstudio und ich hab richtig gemerkt, wie meine Kondition und Kraft in der letzten Zeit abgebaut hat.

Gestern waren Maxi und ich auch mal wieder ein Outfit shooten, da die Rubrik Fashion doch ziemlich vernachlässigt wurde. Vor ungefähr zwei Wochen habe ich mir diese Overknees gekauft. Ich wollte schon immer welche haben, habe aber nie welche gefunden, die mir zu 100% gefallen, bis ich diesen hier über den Weg gelaufen bin – seit dem würde ich sie am liebsten täglich tragen.when-anna-overknees-4 when-anna-overknees-1 when-anna-overknees-7 when-anna-overknees-3 when-anna-overknees-2 when-anna-overknees-6

Tamaris Stiefel
Danielski Fashion Mantel
Orsay Schal
Hollister Jeans
George, Gina & Lucy Tasche

Den restlichen Tag werde ich wohl Serien schauend im Bett verbringen und ich werde meinen Freitag so richtig genießen 🙂

Euch einen guten Start ins Wochenende ❤

Facebook / Instagram / Twitter

12 thoughts on “OVERKNEE LOVE

  1. tamara

    Schön dass es dir wieder besser geht! Ich kenn das, wenn man krank ist: es ist sooo ärgerlich weil man einfach zu nichts kommt und nichts machen kann/sollte.
    Overknees liebe ich außerdem auch, ich habe letztes Jahr meine perfekten gekauft, ich liebe sie! Dein Outfit sieht richtig toll aus, die Overknees peppen alles auf 🙂

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    Gefällt mir

  2. Shades of Ivory

    Die Overknees sehen wirklich klasse aus. Ich finde es total praktisch, dass man sie hinten binden kann. Ich habe nämlich immer das Problem, dass sie mir an den Waden entweder gleich zu weit sind, oder während des Laufens runterrutschen. Mega nervig, aber mach ich eben einen „underknee“ Trend drauß.
    Ich wünsche dir noch weiterhin gute Besserung, auf das du deinen Husten gänzlich los wirst.

    Liebste Grüße,
    Jane von Shades of Ivory

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s