REZEPT: GEMÜSEPFANNE MIT REIS

Gemüsepfanne mit Reis 1Einen wunderschönen Samstag wünsche ich euch, meine lieben Leser. Freut ihr euch auch so sehr auf das lange Wochenende? Ich habe zwar Ferien, aber trotzdem freue ich mich ziemlich, dass Montag Feiertag ist – dann kann ich nämlich ohne schlechtes Gewissen den ganzen Tag im Bett verbringen. Da das im Bett gammeln doch immer ziemlich hungrig macht, habe ich heute ein neues Rezept für euch, hihi.

Für 2 Portionen braucht man:
1 Beutel Reis
1/2 Zucchini
1 EL Mais
1 EL Erbsen
4 große Tomaten
1 Möhre
1 Zwiebel
Feta Käse nach Belieben
Salz und Pfeffer

Zuerst schneidet ihr das ganze Gemüse in kleine Stücke. Dann gebt ihr als erstes die Zwiebel und die Karotten in die Pfanne und bratet diese ein wenig an. Nach einiger Zeit könnt ihr dann auch die Zucchini und die Tomaten dazu geben und gleichzeitig könnt ihr den Reis kochen. Zuletzt gebt ihr dann noch die Erbsen, den Mais und wenn ihr mögt auch noch den Feta zu dem restlichen Gemüse. (Der Feta macht das ganze richtig schön cremig und gibt einen tollen Geschmack). Wenn der Reis fertig gekocht ist, dann vermischt ihr diesen einfach mit dem Gemüse und würzt das ganze noch mit Salz und Pfeffer.When Anna Gemüsepfanne mit Reis 2_phixr When Anna Gemüsepfanne mit Reis 3_phixr

Ich wünsche euch guten Appetit! 🙂

Ich werde jetzt gleich eine kleine Inlinertour an der Donau machen und abends bin ich mit Julia zum Essen gehen und Fotos machen verabredet – ich freue mich richtig darauf, sie nach sooo langer Zeit endlich mal wieder zu sehen.

Euch einen schönen (und hoffentlich ebenfalls sonnigen) Samstag ❤

Facebook / Instagram / Twitter

16 thoughts on “REZEPT: GEMÜSEPFANNE MIT REIS

  1. woemenandmoen

    Mhm sieht lecker aus! Als Nudelfan hätte ich allerdings eher Vollkornnudeln genommen 🙂 mach weiter so gefällt mir gut dein Blog 🙂
    Wir können uns ja gerne mal bei Rezepten beraten und ggf als austauschen 🙂

    Gefällt mir

  2. Tabea

    Was ist denn bei euch für ein Feiertag? Also ich muss Montag ganz normal auf der Arbeit antanzen… aber ein normales Wochenende ist auch schon super 🙂

    Deine Reispfanne sieht toll aus… nur habe ich immer so meine Probleme damit, etwas zu kochen, was so viele Zutaten benötgt, weil ich ja dann viele Reste rumstehen habe und die allein nicht schnell genug verbrauchen kann (Und in mein Tiefkühlfach passt so gut wie nichts rein :().

    Ich hoffe, du genießt die Zeit mit Julia 🙂

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Anna

      Ehrlich gesagt, keine Ahnung, was für ein Feiertag genau das ist 😀 Bei mir gibt es dann halt in einer Woche drei Mal das gleiche Gericht, anders würde es leider auch nicht funktionieren 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s