REZEPT: KAISERSCHMARRN MIT APFELMUS

When Anna Food Kaiserschmarrn 1Emily ist seit gestern Abend wieder weg und ich musste heute Morgen erst mal die Wohnung aufräumen und putzen. Kennt ihr das, dass die Wohnung wie das letzte Schlachtfeld aussieht, nachdem man Besuch hatte? Morgen geht bei mir die Uni auch schon wieder los, weshalb ich wohl heute den ganzen Tag am Schreibtisch verbringen werde, da es noch so einiges vorzubereiten gibt.

Gestern Mittag haben Emily und ich Kaiserschmarrn gegessen – eins meiner Lieblingsgerichte.

Für 2 Portionen braucht ihr:
6 EL Mehl
6 Eier
1 Prise Salz
einen Schuss Milch
2 EL Zucker
Apfelmus

Als erstes müsst ihr alle Zutaten miteinander verrühren und dann in eine eingefettete Pfanne geben. Den Kaiserschmarrn auf kleiner Stufe ausbacken und in kleine Stücke zerpflücken.
Den Kaiserschmarrn dann mit Apfelmus nach Belieben servieren.When Anna Food Kaiserschmarrn 3 When Anna Food Kaiserschmarrn 2

Ich hätte nie gedacht, dass Kaiserschmarrn so einfach zu machen ist und bin wirklich begeistert.

Esst ihr Kaiserschmarrn auch so gerne?
Euch einen schönen Sonntag ❤

Facebook / Instagram / Twitter

22 Antworten auf „REZEPT: KAISERSCHMARRN MIT APFELMUS

  1. dahi.

    oh ich kenne das nur zu gut, dass es nach besuch echt chaotisch aussieht. vor allem nach familienfeiern! nur ist es bei uns so, dass dann alle danach noch mithelfen und dann innerhalb von 1-2 std. wieder alles aussieht wie neu.

    der kaiserschmarrn sieht lecker aus! den macht mein freund mir auch von zeit zu zeit. ich liebe es 🙂

    lg
    dahi

    Gefällt mir

  2. Tabea

    Bei meinem Freund habe ich vor etwas über einem Jahr das erste mal Kaiserschmarrn gegessen. So richtig überzeugt hat er mich aber nicht – das Ei kommt mir einfach zu sehr durch. Daher esse ich dann doch lieber echte Pfannkuchen…
    Aber das schöne ist ja, das solche Gerichte wirklich schnell fertig sind 🙂
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s