FILMTIPP DER WOCHE: STOLZ UND VORURTEIL

Stolz und Vorurteil spielt im 19. Jahrhundert und handelt über die Bennet Familie, welche zur Mittelschicht gehört. Die Bennet Töchter sollen alle demnächst heiraten und freuen sich darauf bereits, außer Lizzy, die sich nicht wirklich für Männer in ihrem Alter interessiert – zumindest bis sie Mr. Darcy kennenlernt. Aus diesem Grund lehnt sie auch den Heiratsantrag von Mr. Collins ab. Als Lizzy Mr. Darcy das erste Mal begegnet, steckt sie voller Stolz und Vorurteile bezüglich seiner Anstößigkeit und Arroganz. Ein weiteres Problem für deren entstehende Liebe ist, dass Darcys Tante und Caroline Bingley – welche selber ein Auge auf Darcy geworfen hat – nicht wollen, dass Lizzy und Darcy zusammen kommen, weil sie aus unterschiedlichen sozialen Schichten stammen. Lizzys Familie hingegen steht hinter ihr und befürwortet ihre Liebe zu Mr. Darcy.
Stolz und Vorurteil ist einer der Klassiker, die man einfach mal gesehen haben muss. Kennt ihr den Film bereits?

// Hello lovelies 🙂
„Pride and Prejudice“ takes place in the 19th century and is about the Bennet family, a middle-class family. All of the daughters are excited about the prospect of getting married soon, except Lizzy, who´s not even interested in young men until she meets the wealhty and good-looking Mr. Darcy. That´s the reason why she turns down the proposal of marriage from Mr. Collins. When Lizzy gets to know Mr. Darcy at first, she´s obesessed by a lot of pride and prejudices related to Mr. Darcy´s obnoxiousness and arrogance. Another problem for their budding relationship is that Mr. Darcy´s aunt and Caroline Bingley – who´s also attracted to him – don´t want them to be in a relationship because of the differences between their social classes. The Bennet family, in contrast, is entirely on Lizzy´s side and confirms her love to Mr. Darcy.
Pride and Prejudice is one of the classics you must have watched. Do you already know the film?

42 thoughts on “FILMTIPP DER WOCHE: STOLZ UND VORURTEIL

  1. luisa

    Den Film habe ich auf DVD und ich finde ihn ganz toll. Aber das Buch ist noch besser und kann ich sehr empfehlen 🙂 Finde die Geschichte einfach wunderschön und schaue mir den Film immer mal wieder an.

    Liebe Grüße
    luisa

    Gefällt mir

  2. Magda

    Ich habe mich noch nie rangewagt, da das Buch (und somit wohl auch der Film) so ein bisschen als kitschige Mädchen Sache verschrien ist. Vielleicht versuche ich es ja mal mit dem Film. 🙂

    Gefällt mir

  3. Selina

    Hallo Liebes,
    ich bin gerade durch Silk & Salt auf deinen Blog gestoßen und er gefällt mir sehr. Ich folge Dir jetzt:) Ich muss dir nur leider sagen, dass der Link auf deinem Profil, ein anderer ist als der zu diesem Blog, also man landet auf einem anderen Blog…:/
    Ich hab den Film noch nicht gesehen, aber du hast mich neugierig gemacht. Vielleicht hättest du noch die zentralen Schauspieler neben können. Ich finde es gut, dass du den Trailer auch eingefügt hast.

    Fühl dich gedrückt, Selina<3
    http://kusselina.blogspot.de

    Gefällt mir

  4. Tina

    Eigentlich bin ich ja nicht so der große Fan solcher Filme, aber wenn Keira mitspielt, dann weiß ich der kann gar nicht so schlecht sein 😉 Für Filme die in einer früheren Zeit spielen ist sie einfach perfekt geeignet, denn sie bringt es realistisch rüber und entführt einen förmlich in diese Zeit 😉

    LG, Tina von http://www.tinainthemiddle.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s