Kindheit-/ Schulzeit-Tag

Guten morgen ihr Lieben 🙂
Letztens habe ich auf dem Blog von der Kleinstadtcinderella den Kindheit-/Schulzeit-Tag endeckt und fand den so witzig, dass ich diesen auch einmal machen wollte. Ich finde Tags an sich ja immer super, um den Blogger noch ein ganzes Stück besser kennenzulernen, das wisst ihr ja bereits. Und speziell an diesem Tag fand ich es so toll, dass ich mich so schön an meine Kindheit und Schulzeit zurück erinnern konnte – ach war das damals eine schöne Zeit.

1.  Welcher Film oder welche Filmszene hat dich in deiner Kindheit erschrocken und nicht schlafen lassen?
Als in Könige der Löwen der Vater von Simba und Mofasa gestorben ist.

2.  Hast du als Kind Comics gelesen, wenn ja welche?
Für mich gab es nichts schlimmeres als Comics, ich war immer ein Fan von Märchen.
3.  Hast du jemals ein Poesie-Album geführt und wenn ja hast du es noch?
Ja, ich habe mal eins geführt und es müsste sich noch in irgendeiner Kiste in meiner Abstellkammer befinden.
4.  Was war der schlimmste Streich, den du als Kind gemacht hast?
Ich hab als Kind nie Streiche gespielt, das einzige was ich mal gemacht hatte war mit meiner Klasse zusammen am ersten April Honig unter die Türklinke unseres Klassenzimmers zu schmieren. Das war damals in der siebten Klasse.
5.  Was war dein Lieblingsmärchen?
Rapunzel und Hänsel und Gretel.
6.  Hat dir als Kind deine Mutter oder dein Vater deine Klamotten zum anziehen rausgelegt oder durftest du deine Kleidung für die Schule selber auswählen?
Ich selbst habe mir immer bereits am Abend bevor meine Klamotten rausgelegt und habe meine Mutter dann gefragt ob ich das so anziehen kann.
7.  Warst du jemand der ehr draußen oder im Haus gespielt hat?
Sobald das Wetter schön war, war ich draußen zu finden, ansonsten habe ich in meinem Zimmer Barbie oder Schleich gespielt 😀
8.  Hast du als Kind gerne Dinge gesammelt?
Ich war eine absolute Diddle-Sammlerin.
9.  Gibt es etwas, dass du als Kind nie essen konntest und jetzt auf einmal isst?
Spinat.
10.  Welche Zeichentrickfilme / Serien durftest du als Kind nie verpassen?
Bibi und Tina, Heidi, Kim Possible
11.  Kannst du noch einen Song aus einem Zeichentrickfilm / Serie auswendig, wenn ja welchen?
Bibi und Tina, Heidi, Biene Maja
12.  Hast du als Kind einen Tick oder Zwang gehabt?
Ich glaube nicht.
13.  Hast du in der Schule die Bücher gelesen oder hast du die Zusammenfassungen aus Wikipedia genutzt?
In der Grundschule hab ich noch fleißig die Bücher gelesen, aber auf dem Gymnasium dann nicht mehr.
14.  Welches Buch hast du in der Grundschule gehasst?
Ich glaube da mochte ich alle Bücher, die wir gelesen haben noch. Aber das Mathebuch und ich waren schon immer Feinde.
15.  Bist du schon mal in die Schule gegangen und hast eine Klassenarbeit oder einen Test vergessen?
Oh ja, in der zehnten Klasse habe ich mal ein Französisch Schulaufgabe total vergessen. Da bin ich morgens in die Schule gekommen und alle standen mit ihren Büchern da und haben gelernt und ich dachte, dass wir vielleicht eine Ex schreiben würden, weil alle am lernen waren.
16.  Was waren dein Lieblings- und Hassfach in der Schule?
Mein absolutes Liebslingsfach war Englich und gehasst habe ich Mathe.
17.  Hast du dich in AGs engagiert oder ehr nicht?
Von der fünften bis zur siebten Klasse war ich in der Schulgarten AG und von der achten bis zur zehnten Klasse war ich im Chor.
18.  Hast du jemals die Schule geschwänzt?
Seit ich 18 bin hatte ich ein paar mal geschwänzt, aber nie ganze Tage sondern entweder die ersten beiden Stunden oder den Nachmittagsunterricht.
19.  Bist du schon mal aus dem Unterricht raus geflogen?
Nein bin ich nie.
20.  Warst du in einer Clique?
Ab der achten Klasse war ich in der Clique der beliebten Mädchen, die auch Kontakt zu den ganzen älteren an der Schule hatten. Aber so in der zehnten Klasse war ich viel mehr mit meiner besten Freundin zusammen und nicht mehr so wirklich in dieser Clique, da ich keine Lust mehr auf die ganze Zickerei hatte.
21.  Wie viele Strafarbeiten musstest du machen und wenn ja warum?
Eine einzige. Deutsch in der siebten Klasse, das war allerdings eine Strafarbeit für die ganze Klasse.
22.  Was hat dich in der Schule motiviert um aufzupassen und zu lernen?
Wenn der Lehrer den Unterricht so gestaltet hat, dass die Schüler mit einbezogen wurden. Ich fand es immer schrecklich wenn der Lehrer vorne stand und die ganze Zeit nur geredet hat.
23.  Hattest du mal einen Spickzettel?
In Latein regelmäßig.
24.  Was war dein peinlichstes Erlebnis in der Schule?
Oh weh, da gab es viele Erlebnisse..
25.  Hast du in der Schulkantine gegessen, oder warst du jemand, der sein Essen mitgebracht hat?
In Bayreuth noch bin ich meistens zum Bäcker gegangen und die letzten beiden Schuljahre habe ich direkt bei der Schule gewohnt, so dass ich jeden Tag daheim essen konnte.
26.  Hast du im Sport jemals eine Sieger- oder Ehrenurkunde bekommen?
Ja, bereits mehr als ein Mal.
27.  Was war der stressigste Moment für dich in der Schulzeit?
Um ehrlich zu sein die Klausurenphase in der elften Klasse, die war sogar stressiger als das Abitur.
28.  Hast du schon mal Hausaufgaben abgeschrieben?
Ja klar, aber ich denke das hat jeder schon mal gemacht.
29.  Warst du der Klassenclown, der Beliebte, der Stille oder der Nerd?
Wenn dann trifft „die Beliebte“ am meisten zu.
30.  Wurdest du schon mal gehänselt wegen Markenklamotten?
Nein.
31.  Was war der schlimmste Fashionfail, den du oder andere in der Schule getragen hattet?
In der Grundschule hatten alle Schuhe mit so hohen Sohlen, ich fand die nur furchtbar.
32.  Was war deine schlechteste Note in der Schule?
Eine sechs in Latein.
33.  Was hast du in der Schule nie gemocht?
Filme im Nachmittagsunterricht schauen… Hätte man uns dann nicht gleich nach Hause gehen lassen können?
34.  Aus heutiger Sicht: welches Fach oder welche Fähigkeiten hätten dir in der Schule für dein Leben vermittelt werden sollen?
Ich hätte es toll gefunden, wenn man in der Schule mehr nützliche Dinge wie zum Beispiel Steuererklärung oder Bewerbungen lernt, anstatt in Mathe irgendwelche Integrale auszurechnen.
35.  Hat man dir in der Schulzeit bei deiner Berufswahl geholfen?
Nicht wirklich.

Ich hoffe, dass euch dieser Tag gefallen hat. Was gibt es für spannende Ereignisse aus euerer Kindheit?

28 Antworten auf „Kindheit-/ Schulzeit-Tag

  1. Anita

    Call me, beep me if you wan a reach me…..KIM POSSIBLE! Hahaha, wie cool. Ich wollte früher immer Kim Possible sein. Sie war meine Heldin 😀 Einmal war ich kurz davor mir die Haare orange zu färben, zum Glück konnte meine Mama mich davon abhalten.

    Ein richtig süßer Post!
    Liebst
    Anita

    Gefällt mir

  2. Bambi

    Die Idee ist wirklich toll!
    Vielleicht klau ich sie dir sogar irgendwann 😉 aber ich hätte glaube ich noch zu viel Respekt nen Babyfoto hinein zu stellen.

    Diddle… Wer hat es nicht gesammelt ist die Frage ?! So weit ich weiß ist die Firma ja pleite gegangen und ich versteh einfach nicht wie sie das schaffen könnte. Ehrlich ? Ein großer Blick hat dich fast 5 DM oder Euro gekostet..

    Liebste grüße,
    Bambi

    Wwww.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    Gefällt mir

  3. Live, Love, Laugh

    Die Idee darfst du sehr gerne klauen, habe ich ja auch gemacht, hihi 😀 Und das gnaze funktioniert natürlich auch ohne Babyfoto 😉
    Ich glaube jedes Mädchen hat früher mal Diddle gesammelt 😀 Waaas? wie sind die denn pleite gegangen? :O Kann ich mir gereade gar nicht vorstellen :OO
    <3

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s