Review – Essence Nail Polish "Candy Love"

Hallöchen ihr Lieben!
Heute ist kein Feiertag mehr und nun geht der ganze alltägliche Stress auch im Jahr 2015 weiter. Für mich als Bloggerin heißt dies natürlich Fotos machen, bearbeiten und Texte ohne Ende schreiben.
Einige von euch haben jetzt wahrscheinlich noch Ferien, aber für die meisten geht es heute wieder los mit der Arbeit. Möge 2015 ein erfolgreiches Jahr für euch alle sein 🙂
So, jetzt aber zum eigentlichen Thema. Vor ein paar Wochen habe ich mir zwei neue Nagellacke von Essence gekauft und euch dazu jeweils ein Review versprochen, zu dem „Icy Fairy“ gab es auch bereits eins und heute möchte ich euch über den Lack „Candy Love“ berichten.

Nach einer langen Suche habe ich endlich einen beige-rosé farbenen Nagellack gefunden, welcher mir zusagt. Die Farbe hat mir auch auf den Nägeln super gut gefallen und ganz besonders den leichten Schimmer finde ich super. Die Farbe ist wirklich für den Alltag zu gebrauchen, kann aber auch zu größeren Anlässen super aussehen.

Bereits bei dem Haul wurde ich nach der Deckkraft und Haltbarkeit gefragt und nun kann ich diese Frage beantworten. Also die Deckkraft ist wirklich gut, ich trage allerdings trotzdem zwei Schichten auf, damit die Farbe noch intensiver wird. Von der Haltbarkeit bin ich allerdings nicht sonderlich begeistert – der Nagellack hat gerade mal zwei Tage auf meinen Nägeln gehalten, danach war die Hälfte schon abgeblättert.

Jetzt spanne ich euch nicht länger auf die Folter, sondern zeige euch die Bilder von diesem Nagellack.

Review – Essence Nail Polish "Icy Fairy"

Hallihallo ihr Lieben 🙂
Vor kurzem habe ich mir bei DM zwei neue Nagellacke gekauft, von denen ich euch einen heute zeigen und bewerten möchte.
Es handelt sich um den Nagellack Nummer 21 „Icy Fairy“ und wie der Name schon sagt, ist es ein super Nagellack für den Winter.

Da dieser Nagellack ein Glitzerlack ist, sollte man natürlich einen farbigen Lack darunter auftragen, da das ganze sonst einfach überhaupt nicht wirkt. Ich habe mich für einen rot-Ton entschieden – ebenfalls von Essence (Nummer 61 „Fame Fatal“).
Ich finde diesen Nagellack richtig schön, ganz besonders jetzt für Weihnachten oder Silvester, wo es ruhig auch mal etwas Ausgefallenes sein darf.
Zu der Haltbarkeit dieses Nagellacks kann ich nur eins sagen: einfach TOP! Bei mir hat ein Nagellack noch nie so lange gehalten wie dieser und in dieser Hinsicht bin ich wirklich super begeistert.

So, jetzt will ich auch gar nicht weiter rum reden, sondern zeige euch einfach mal ein paar Bilder 🙂

– links: Essence Colour&Go Nr. 61 „Fame Fatal“
rechts: Essence Effect Nail Polish Nr 21 „Icy Fairy“ –

<!– document.write('‘); //–>

Kleiner DM-Haul

Hallihallo ihr Lieben 🙂
Ich war gestern Abend nach dem Stall noch kurz bei DM um mir ein paar Kosmetiksachen zu kaufen. Es ist zwar nicht viel geworden, aber ich wollte ein wenig für den Winter aufrüsten und da dachte ich, zeige ich euch doch mal was ich gekauft habe.

Zuerst zeige ich euch meine zwei neuen Nagellacke, welche beide von Essence sind. Den linken finde ich einfach prima für den Winter, da dieses rosa-beige (oder wie würdet ihr diese Farbe bezeichnen?) nicht sonderlich auffällig ist, aber dem Nagel dennoch eine super schöne Farbe gibt.
Den rechten Nagellack habe ich gekauft, da ich etwas für Weihnachten und Silvester gebraucht habe und da passt Glitzer finde ich einfach super. Natürlich wäre es langweilig, den relativ durchsichtigen Glitzerlack einfach so aufzutragen, weswegen ich vor habe, darunter rot oder schwarz zu lackieren und den Glitzerlack dann quasi als Topping zu verwenden.

links: Essence Colour&Go Nagellack Nr. 167 Candy Love
rechts: Essence Effect Nail Polish Nr. 21 Icy Fairy

Diese beiden Lidschatten von Essence habe ich gesehen und habe mich sofort verliebt. Der linke ist ein 3D Lidschatten, was genau das heißen soll weiß ich auch noch nicht, aber ich bin mal gespannt. Auf jeden Fall haben mir die beiden Farben extrem gut gefallen. Bei Lidschatten mag ich generell viel lieber klassische und unauffällige Farben, da kann ich bunte Farben nicht leiden, da das meiner Meinung nach dann zu gekünstelt wirkt. Der linke Lidschatten enthällt zwei Farben, nämlich braun – ich liebe braunen Lidschatten – und beige, welche beide gut für den Winter geeignet sind.
Der zweite Lidschatten hingegen hat nicht wirklich eine Farbe, sondern glitzert einfach nur. Auch hier ist mein Plan, genau wie bei dem Nagellack oben, drunter einen anderen Ton zu tragen und auch hier den Glitzer einfach nur als Topping zu nehmen.

links: Essence 3D Eyeshadow Nr. 04 Irresistible Caramel Cream
rechts: Essence Metal Glam Eyeshadow Nr. 07 Golden Up!

Außerdem habe ich mir noch einen Blush von p2 gekauft, da mein alter Blush schon seit längerer Zeit leer ist, ich aber einfach nicht dazu gekommen bin mir einen neuen zu kaufen. Besonders im Winter mag ich es, wenn man seine Wangen ein wenig betont, und da mag ich Blush dann wesentlich mehr als irgendwelche Highlighter zum konturieren. Ich habe mich für einen zarten rosa-Ton entschieden, damit man zwar einen Unterschied sieht, es aber nicht zu übertrieben rüberkommt.

p2 Glow Touch Compact Blush Nr. 030 Touch of Peony

Da ich mir einen neuen Blush gekauft habe, brauche ich natürlich auch einen Blush-Pinsel um es auftragen zu können. Hier habe ich mich für einen schrägen Pinsel von Ebelin entschieden. Warum einen schrägen Pinsel? Ich gehöre zu den Leuten, die zu doof dazu sind, zu viel Blush aufzutragen und mit einem schrägen Pinsel tue ich mir da ein wenig leichter.

Ebelin schräger Rouge-Pinsel

Winternails

Da es so langsam in Richtung Weihnachten und somit auch in Richtung Winter geht, dachte ich, dass ich meine Nägel doch mal ein wenig mehr winterlich lackiere, das heißt bei mir eher unauffällige und gedecktere Farben. Ganz im gegensatz zum Sommer, denn im Sommer liebe ich es total bunte und auffällige Nägel zu haben und da finde ich leichte Neonfarben toll.

Als erstes hatte ich einen violetten Nagellack von Artdeco genommen und drüber einen Überlack, damit das ganze auch gut hält, denn ich hasse es einfach, wenn Nagellack schon nach kurzer Zeit wieder abblättert.
Mit dem Ergebnis war ich total zufrieden!

Für das zweite Nageldesign das ich probiert habe, habe ich einen hellbraunen Nagellack von Maxfactor und eine weißen von Nivea genommen. Ich habe auf dem Daumen jeweils mit hellbraun angefangen und dann habe ich weiß und braun immer abgewechselt.

Auch hier bin ich top zufrieden mit dem Ergebnis und habe auch bereits von Familie und Freunden positive Rückmeldungen erhalten.

Wie lackiert ihr eure Nägel im Winter und was sind in dieser Jahreszeit eure Lieblingsfarben?