HAMBURG IMPRESSIONS

Vor genau einer Woche war ich gerade mit Hannes auf der A1 Richtung Hamburg unterwegs, da ich die Stadt endlich mal kennenlernen wollte. Irgendwie haben wir es auch unbewusst geschafft, unseren Hamburg Besuch noch genau richtig vor dem G20-Gipfel zu timen, denn ein paar Tage später hätten wir nicht mehr nach Hamburg fahren können.

Ich war mal als ich circa vier Jahre alt war in Hamburg, allerdings konnte ich mich an nichts mehr wirklich erinnern – deshalb war es mir seit gut drei Jahren auch ein Anliegen, Hamburg endlich mal richtig kennenzulernen.

Wir haben den Tag genutzt, um uns die Stadt anzuschauen, shoppen zu gehen und natürlich, um gut zu essen. Kaum waren wir in der Stadt, schon saßen wir im Atelier F vor einem wirklich leckeren Burger.
Danach waren wir ein wenig shoppen und später sind wir noch durch die Stadt gelaufen, damit ich nicht nur die Shoppingstraßen, sondern auch die Speicherstadt und die Hafencity kennenlerne, wo wir abends richtig lecker gegessen haben, aber dazu wird es auch noch einen extra Beitrag geben.
Abends waren wir dann natürlich auch noch kurz auf der Reeperbahn unterwegs, allerdings war dort am Mittwoch Abend nicht sonderlich viel los – oder wir waren einfach in der falschen Bar 😉

Hamburg war zwar irgendwie anders, als ich es mir vorgestellt habe, aber mir hat die Stadt wirklich richtig richtig gut gefallen! 🙂
Wart ihr schon mal in Hamburg oder wohnt ihr dort vielleicht sogar?

Euch einen schönen Tag ❤

12 thoughts on “HAMBURG IMPRESSIONS

  1. tinainthemiddle

    Ich war noch nie in Hamburg, glaube aber, dass es dort recht schön ist. Die Fotos sehen auf jeden Fall sehr schön aus. Das du so ein gutes Timing erwischt hast ist natürlich auch super, die letzten Tage, während des G20 Gipfels, waren dort bestimmt nicht lustig.

    LG, Tina

    Gefällt mir

  2. Tabea

    Was wegen G20 in Hamburg los war, war ja echt der Horror… und ist mir auch völlig unverständlich. Gut, dass du vorher noch da warst, denn die Stadt hat ja durchaus Charme 😉

    Ich war schön öfter mit meinem Papa und seiner Familie da, aber an viel kann ich mich auch nicht erinnern, da wir da meist eher nur durchgefahren sind oder ein festes Ziel (Theater, Dom, Miniaturwunderland, Flughafen)… Die Stadt würde ich daher gern mal in Ruhe erkunden.

    Dass Mittwochabend tote Hose ist, würde ich mit der anstehenden Klausurenphase in vielen Unis / Hochschulen begründen… meine Freunde haben daher nämlich alle keine Zeit für mich und gehen dann bestimmt auch nicht feiern. Und Erwachsene arbeiten oder sind weggefahren oder Grillen lieber als zu feiern?

    Freut mich, dass dir die Zeit in der Stadt gefallen hat – wie hattest du es dir denn vorgestellt?

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Anna

      Ich war auch super froh, dass ich vor dem ganzen Chaos nach Hamburg geschafft habe! 🙂

      Du solltest dir wirklich mal die Zeit nehmen und Hamburg ganz in Ruhe anschauen – es lohnt sich 😉

      Hmmm, ich hätte trotzdem erwartet, dass auf der Reeperbahn mehr los ist, ist selbst im kleinen Regensburg so 😉

      Keine Ahnung wie ich es mir vorgestellt habe… Vllt einfach nicht ganz so überwältigend 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s