UNGESCHMINKT = UNSEXY?

Ungeschminkt = unsexy? Stimmt das? Fühlt man sich als Frau ungeschminkt automatisch unsexy? Mir ging es jedenfalls eine ganze Weile so und ich bin wirklich sehr selten ungeschminkt aus dem Haus gegangen, außer ich wollte wirklich nur kurz in den Supermarkt oder zum Sport. Wobei – selbst für den Sport habe ich mich früher immer geschminkt.

Ich habe euch bereits ein paar Mal erzählt, dass ich mit ungefähr 14 eine Phase hatte, in der ich es mit dem Make-Up wirklich ein wenig übertrieben habe. Seit dem gab es eigentlich kaum Tage, an denen man mich ungeschminkt gesehen hat, außer wenn ich mal krank war oder Ferien hatte und den ganzen Tag Serien schauend auf der Couch verbracht habe.

Mein bester Freund sagt mir zwar immer, dass ich ungeschminkt schei** aussehe, allerdings weiß ich bei ihm auch nie so recht, ob er es ernst meint, oder ob er mich einfach nur ärgern will 😀
In der letzten Zeit habe ich angefangen, mich immer weniger zu schminken und teilweise einfach nur noch meine Augenbrauen zu stylen und ein wenig Mascara zu benutzen – mehr nicht.

Doch warum eigentlich nicht komplett ungeschminkt rumlaufen? Weil man anderen gefallen will? Sollte man aber nicht eher sich selbst gefallen?
Ich bin mittlerweile an einem Punkt angekommen, an dem ich mich sogar ungeschminkt hübsch finde (auch wenn das jetzt vielleicht eingebildet klingt, ich finde eher, dass es gesundes Selbstbewusstsein ist) und habe kein Problem mehr damit, ungeschminkt zum Sport oder in die Stadt zu gehen.

Wenn ich natürlich abends feiern oder essen gehe, oder ein Meeting ansteht, dann schminke ich mit nach wie vor, aber im Alltag findet man mich seit Kurzem auch gerne mal ungeschminkt. Außerdem liebe ich es auch, durch Make-Up verschiedene Look zu kreieren.

Auf den Bildern sehe ich übrigens so fertig aus, da ich gestern Abend bei einem Kumpel war und es ein wenig später geworden ist 😉

Wie ist es bei euch, geht ihr ungeschminkt aus dem Haus? Oder fühlt ihr euch ungeschminkt unsexy?

Euch einen tollen Tag ❤

50 Antworten auf „UNGESCHMINKT = UNSEXY?

  1. FrauNord

    Ich schminke mich so gut wie nie und fühle mich sehr wohl so.
    Mag daran liegen dass ich da durch meine Mutter negativ geprägt bin. Die hat sich jeden Tag geschminkt und das hat immer eeewig gedauert. Zu Einladungen, Verabredungen, Geburtstagsfeiern, egal ob Familie, Bekannte oder fremd, sind wir immer zu spät gekommen.
    Meist saßen mein Bruder und ich schon im Auto, hupten und riefen nach ihr 😀
    Sie sagte immer „Ungeschminkt sehe ich aus wie ein Gespenst!“ – so ist sie noch heute.
    Da ich ein pünktlichkeitsliebender Mensch bin und ich so oft so genervt war, hab ich das mit dem Schminken irgendwie nie so recht gemocht. Mich hat aber auch noch nie jemand negativ darauf angesprochen!
    Mein Mann hat mich ungeschminkt kennen gelernt und ist bis heute dagegen wenn ich mich in irgendeiner Form schminke. Das letzte mal hatte ich etwas Mascara, Lidschatten und Lipgloss aufgetragen als wir zum Babyfotografen mussten. Da hat er auch wieder vorwurfsvoll gefragt „wieso malst du dich denn an?“
    Es gibt so bestimmte Situationen da muss ich das machen, für mich. Und da gehört ein Fotograf dazu 😀

    Gefällt 1 Person

      • Bianca

        Ich musste gerade ein wenig lachen. 😀 Die Mama meines Freunds kommt auch immer als Letzte zum Auto und schminkt sich nie. Bei ihr liegt es daran, dass sie noch irgendwas putzen möchte oder noch etwas bügelt oder…. also man kann sich seine Zeit auch anderweitig verplanen. 😀

        Ich würde mich für den Fotografen auch schminken. Und mein Freund muss damit klarkommen, dass ich mich schminke(es gibt echt Wichtigeres, worüber man sich streiten kann). Ich hab nämlich sehr dunkle angeborene Augenringe. Concealer muss sein, ohne bekommt er mich nicht aus dem Haus. Ich werde sonst an jeder Ecke gefragt, ob ich nicht geschlafen habe oder ob ich krank bin. Mittlerweile akzeptiert er es auch. 😉

        Ich finde übrigens überhaupt nicht, dass du ohne Make Up scheiße aussiehst, liebe Anna. Mit Make Up würde man ja deine Sommersprossen gar nicht sehen 🙂

        Liebe Grüße, Bianca

        Gefällt mir

        • Anna

          Haha, das sind dann wenigstens sinnvolle Gründe, um zu spät zu kommen 😀
          Naja, Concealer würde ich noch nicht unbedingt als wirklich geschminkt bezeichnen 😉
          Vielen Dank 🙂

          Gefällt mir

  2. Stephi

    Bitte was, dein bester Freund sagt dir, du siehst ohne Makeup Scheiße aus? Also da würde ich die Freundschaft nochmal überdenken .. 😄 Ich finde du kannst da ruhig selbstbewusster dazu stehen und musst dich auch nicht hinter einem „Es wurde so spät“ und ähnlichem verstecken!

    Ich habe lange Zeit auch immer gedacht ungeschminkt ist unsexy aber weißt du was, den meisten Menschen ist das absolut egal. Wenn ich Zeit habe schminke ich mich gerne, weil es für mich eine Art Kunst ist – zu 90% bin ich allerdings nahezu ungeschminkt unterwegs. Weder meine Mitmenschen noch ich haben damit ein Problem und deswegen mache ich mir auch im Kopf keines mehr.

    Trau dich ruhig zu dir zu stehen 😊

    Liebe Grüße
    Stephi // http://stephisstories.de

    Gefällt mir

  3. Fräulein Freud

    ich hatte auch mal eine phase, in der ich es mit schminke etwas gut gemeint hab – was damals allerdings an teenagerbedingten unreiner haut lag. mittlerweile hab ich so einen standard-look, den ich ganz ok finde für den alltag und der acuh nicht aufwändig ist. dennoch finde ihc es voll in ordnung, ungeschminkt unterwegs zu sein. ich denke, es ist für einen selbst, aber acuh für das Umfeld einfach gewohnheit.

    Gefällt mir

  4. Natürlich Schöner

    Früher bin ich auch nie ungeschminkt aus dem Haus gegangen. Dies hat sich geändert, als vor 6 Jahren mein Sohn auf die Welt kam. Die ersten Wochen nach der Geburt konnte ich an Schminken nicht mal denken. Irgendwann ändert sich das zwar wieder, ich merke aber, dass ich lockerer geworden bin und heute auch mal ungeschminkt vor die Tür gehe, ohne mir großartig Gedanken darum zu machen. Wobei ich sagen muss, dass ich mich insgesamt schon wohler fühle, wenn ich zumindest etwas Concealer und Mascara auftrage.

    LG Michaela

    Gefällt mir

  5. Isy

    Ich glaube das Wort Unsexy ist vielleicht fehl am Platz, es ist eher das man von uns das erwartet. Wir sehen es ständig und überall, von Tv bis zu den ganzen Klatsch- Zeitungen. Stars die uns entgegenlächeln und dabei 5kg Make- up tragen, wir finden sie schön und denken, dass das dem gängigen Schöhnheitsideal entspricht. Aber meistens tun wir es „weil es alle tun“. da ich gerade über dieses Thema nachdenke, ich muss sagen ich gehöre leider auch noch nicht zu dehnen die Make-up frei aus dem Haus geht. Und wenn dann muss ich öfters daran denken. Und ganz nebenbei du bist sehr hübsch ob mit oder ohne Make- up =*

    Gefällt mir

  6. Jasi

    Für viele ist es ja tatsächlich ein absolutes Tabu ungeschminkt vor die Tür zu gehen.
    Dabei bin ich der Meinung, dass es keine Schminke braucht um schön zu sein.
    Ich schminke mich zwar auch gerne, aber habe kein Problem damit ungeschminkt zu sein. Ich fühle mich auch so wohl 🙂

    Gefällt mir

  7. tamatheunicorn

    Ich kenn das Gefühl. Man fühlt sich ungeschminkt einfach komisch, unwohl und dadurch unsexy.
    Aktuell schminke ich mich zur Arbeit seit über ner Woche gar nicht, nicht mal Maskara. Einfach aus Faulheit.
    Wenn mans ich dran gewöhnt hat, fühlt man sich auch nicht mehr komisch und entsprechend auch nicht mehr unsexy.
    Du siehst ugeschminkt übrigens wunderschön aus.
    Liebe Grüße,
    http://tamatheunicorn.de/tutorial-halo-eyes-mit-lethal-cosmetics/

    Gefällt mir

  8. Hanna

    Dank meiner hervorragenden Zeitplanung am Morgen habe ich oft einfach gar keine Zeit mich zu schminken. Damit habe ich aber auch gar kein Problem. Ein paar Jahre lang bin ich sogar ganz bewusst immer ungeschminkt rumzulaufen. Es kommt dabei aber natürlich auch auf das eigene Hautbild etc. an. Meine Haut ist recht rein und so macht das Schminken kaum einen Unterschied. Ich kann mir aber vorstellen, dass man sich bei unreiner Haut etwas unwohler fühlt. Bei dir finde ich die vielen Sommersprossen, die ungeschminkt zur Geltung kommen übrigens richtig schön 🙂

    Liebe Grüße
    Hanna

    Gefällt mir

  9. Tabea

    Ich glaube, sehr viele Mädchen fühlen sich gerade in der Pubertät ohne Make-Up kaum noch wohl. Das finde ich total schade – aber ich muss schon sagen, dass ich mich eine Zeit lang „hässlicher“ fühlte, da ich ja keine Schminke genutzt habe (Ich dachte, meine Mama wäre dagegen und würde schon sauer werden, wenn ich nur frage, ob ich mit Schminkzeug kaufen darf…).

    Also was dein bester Freund da von sich gibt, dass finde ich erschreckend!!! Einer meiner Freunde, ehemals mein bester, hat mir nur 1000 Mal gesagt, dass ungeschminkte und natürliche Mädchen ihm wesentlich besser gefallen und er das an mir schätzt 🙂

    Mein Aussehen ist mir ja irgendwie doch egal… deswegen schminke ich mich auch jetzt nicht, wo ich ja alle Möglichkeiten der Welt hätte. Ich weiß aber manchmal auch nicht, ob ich eher mir oder anderen gefallen will, wenn ich mich mal gewählter kleide… das passiert nämlich nur, wenn ich mit Freunden unterwegs bin. Allerdings, je mehr ich Personen vertraue, desto eher „dürfen“ sie mich in Gammelkleidung sehen – dabei sollte man sich doch gerade für die wichtigen Menschen mehr Mühe geben, weil sie es wert wären, oder?

    Also so abschließend kann ich nur sagen, dass es wundervoll finde, dass du dich nun auch ungeschminkt hübsch finden kannst – das sollte jeder können!

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • Anna

      Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass mein bester Freund das nicht ernst meint und mich wie immer nur ärgern will 😀
      Das kenne ich selbst zu gut, wenn gute Freunde bei mir zu Besuch sind, sehen sie mich oft in Jogginghose und Gammelpulli, wenn jedoch nur Bekannte vorbeikommen, habe ich auch immer etwas schickeres an – ich glaube das liegt daran, dass es einem bei guten Freunden einfach egal ist, wie man aussieht, das sie einen ja so mögen wie man ist, egal ob gestylt oder nicht 😉

      Gefällt mir

      • Tabea

        Ich glaube, bei mir liegt das mit Gammel-Look nur für Freunde auch daran, dass ich bei den Leuten es gut finde, wenn sie mich auch so kennen, wie ich wirklich bin. Aber bei Bekannten oder auch Leuten von der Arbeit möchte ich nicht, dass sie glauben, meine Mama hätte mich nicht gut genug erzogen, weil ich unordentlich bin und hässlich gekleidet. Da habe ich Angst, dass sie von meinem Verhalten/ meiner Wohnung auf die Erziehung meiner Mama schließen – und von der soll jeder höchstens wissen, dass sie die beste ist ♥

        Liebe Grüße

        Gefällt mir

          • Tabea

            Ein Glück, dass ich fast nie auf meinen Blogfotos drauf bin – dann kann ich auch hässlich an den Posts arbeiten 😉 Auf meinen Fototouren sehe ich daher immer sehr lachhaft aus: dickste Winterjacke, dreckige Schuhe, bunte Mütze, Handschuhe, Wasserflasche mit kaputtem Deckel und hässlicher Trekking-Rucksack. Praktisch eben, aber nicht schön.

            Gefällt mir

  10. Blonde bunana

    Ich finde die Bilder super! Denn obwohl du schreibst, dass du selbst findest, dass du fertig aussiehst, siehst du so entspannt aus 🙂 Wirklich schön 🙂
    Ich schminke mich eigentlich nie, wenn ich nicht grade 20 neue Pickel bekommen habe o.Ä. – naja und zum Ausgehen braucht es natürlich auch ein bisschen, aber wenn ich nicht wie gesagt 20 Pickel habe oder so, nehme ich eigentlich auch da am liebsten nur Mascara und ein bisschen Rouge 🙂
    Liebe Grüße, Laura / Blondebunana

    Gefällt mir

  11. Flowerpower

    Ich finde dich ungeschminkt auch sehr hübsch, ausserdem hast du sehr schöne Augen. Ich schminke mich bis auf Mascara und Lippcloss auch nicht täglich und denke unsere Haut dankt es uns. Aber wenn schminken, dann ist es ein Muss, sich vor dem zu Bett gehen abzuschminken. Lg und ein schönes Wochenende 😊

    Gefällt mir

  12. kuntergrauewelt

    Ich bin eigentlich immer ungeschminkt und für mich ist es immer wieder toll, wenn ich mich dann mal schminke, zu hören, wie gut ich aussehe und wie schön das ist. Mädchen, die sich jeden Tag schminken bekommen manchmal, wenn sie ungeschminkt sind, zu hören „Bist du krank? Du bist so blass.“ Sowas kann mir nicht passieren (außer ich bin wirklich krank und blass), ich finde es wichtig, dass die Leute mich auch ohne Make-Up mögen und nicht irgendwann ein böses Erwachen kommt, wenn sie mich ungeschminkt sehen und ich aussehe, wie eine wandelnde Leiche.

    Aber ein absolut toller Post ❤

    Gefällt mir

      • kuntergrauewelt

        Und mich freut es total, dass du es mittlerweile schaffst, auch mal ohne Make-Up rauszugehen. Durch jahrelanges Make-Up altert die Haut ja auch eindeutig viel schneller und ganz ganz viele Menschen sehen ungeschminkt so toll aus, weil man zum Beispiel wie bei dir die tollen Sommersprossen sehen kann 🙂 Sei stolz auf dich, hat dich ja wahrscheinlich auch einiges an Überwindung gekostet!

        Liebe Grüße,

        Joanna

        Gefällt mir

          • kuntergrauewelt

            Sehr sehr gerne! Ich kenne die andere Seite leider auch sehr gut. Ich hab einfach so mit dreizehn oder vierzehn den Zeitpunkt verpasst, bei dem alle gelernt haben, sich richtig zu schminken und war (nicht nur) deshalb eine ziemliche Außenseiterin. Einfach, weil ich nicht fand, dass ich meine Pickel (Oh nein, sie hat Pickel in der Pubertät) überdecken muss. Ich hab viele Sprüche bekommen, teilweise auch wirklich gemeiner Natur, aber wenn ich die Mädchen dann im Schwimmunterricht ungeschminkt gesehen hab, musste ich immer schlucken, weil deren Gesichter teilweise noch schlimmer aussahen als meine und mich haben die Jungs dann ausnahmsweise mal nicht komisch angeguckt, weil daran hatten sie sich ja gewöhnt… Sorry, wollte eigentlich gar nicht so ausufern, wollte eigentlich nur sagen, dass ich deinen Mut bewundere, dass du es auch wirklich freiwillig machst und nicht gezwungenermaßen wie im Schwimmunterricht damals. Deine Haut wird es dir irgendwann danken 😉

            Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s