WOCHENRÜCKBLICK 24.10. – 30.10.

when-anna-wien-hotel-sacherIch bin wieder zurück in Deutschland und bin ehrlich gesagt ziemlich übermüdet vom Wochenende, umso mehr freue ich mich, dass morgen Feiertag ist und ich endlich mal wieder ein wenig ausschlafen kann. Heute Vormittag war ich bereits arbeiten und momentan überlege ich, auf welche Halloweenparty ich heute Abend gehen soll 🙂

Highlight der Woche: Das Highlight in der letzten Woche war ganz klar der Urlaub in Wien. Ich habe die Zeit mit meinem zwei Kumpels sehr genossen, aber spätestens Mittwoch wird ein kompletter Bericht über Wien online gehen.

Flop der Woche: Wir hatten uns in Wien ein Wochenticket für die Ubahn gekauft, allerdings nicht für die letzte Woche, sondern es war erst ab dieser Woche gültig. Gemerkt haben wir das natürlich erst super spät 😀

Ernährung und Sport: Ich sage nur Kaiserschmarrn, Schnitzel und Sachertorte… Immerhin war ich in Wien ein Mal joggen und davor jeden Tag im Fitnessstudio.kaesespaetzle1

Meistgehörter Song: Finger & Kadel – Kalinka

Meistgeklickter Post: Ihr habt mein Outfit aus Wien am häufigsten angeklickt.

Gedanken der Woche: In der letzten Woche habe ich darüber nachgedacht, dass ich öfters kurze Ausflüge in verschiedene Städte machen sollte, denn das ist wirklich eine tolle Sache – aus diesem Grund habe ich gestern auch in Linz Zwischenstopp gemacht.when-anna-outfit-wien-1

Jetzt werde ich mich gleich auf den Weg zum Fitnessstudio machen und dann wird Halloween gefeiert 🙂

Euch einen tollen Start in die Woche ❤

Facebook / Instagram / Twitter

8 thoughts on “WOCHENRÜCKBLICK 24.10. – 30.10.

  1. Tabea

    Mensch, ich finde das ja doch unfair, dass so viele Menschen morgen frei habe, aber der 1. November in Hessen ein normaler Werktag ist. Ein ganz normaler Werktag also, und dann auch noch mit 10h Hochschule…

    Dass du so eine schöne Zeit in Wien hattest, freut mich sehr. Da bin ich schon auf deinen Post gespannt!
    Auf mehr Kurztrips hätte ich irgendwie auch Lust… nur kostet mir das immer zu viel Sprit (armes Konto & arme Umwelt)… und die Bahn geht eben genauso ins Geld und ist in meiner Gegend auch eher schlecht, weil man oft Umsteigen muss und es viele Gefahren gibt, dass man den Anschlusszug verpasst 😦

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s