INTERVIEW MIT MICHELLE

DSC_0474Guten Morgen ❤ Wie ich Ferien doch liebe! Momentan genieße ich meine freie Zeit sooo sehr und denke gar nicht erst daran, dass ich dieses Semester auch noch Hausarbeit schreiben muss – das wird erst mal noch ein wenig verdrängt. Da heute Donnerstag ist, gibt es wieder ein Interview und dieses Mal mit der lieben Michelle von Beautiful Fairy.

Michelle ist 24 Jahre alt, kommt aus Kaiserslautern und bloggt schon seit einiger Zeit auf Beautiful Fairy über Mode und Beauty.

Was hat dich 2014 dazu veranlasst, einen Blog zu starten?
Mein Interesse zu Beauty hatte mich damals in die Bloggerwelt geführt. Anfangs habe ich Blogs gelesen und mich von den Berichten inspirieren lassen. Nach einer Zeit wollte ich mich selbst ausprobieren. Bereits in der Grundschule machte mir das Schreiben Spaß. Als dann die ersten Kommentare kamen, war ich positiv überrascht. Mit der Zeit erlebte mein Blog einen Wandel und mittlerweile steht bei mir das Thema Fashion im Fokus, da es mich einfach mehr interessiert. Das Thema Beauty habe ich aber nicht aus meinem Blog gestrichen.

Woher nimmst du die Inspirationen für deinen Blog? Schließlich schreibst du nicht nur über Mode, sondern auch noch viele andere interessante Dinge.
Meine Inspirationen kommen ab und an von anderen Blogs, Zeitschriften oder einfach aus meinem Umfeld. Vor Kurzem hatte ich wieder ein Shooting, da es regnete gingen wir ins Parkhaus und darauf hin kam mir die Idee zu meinem Post „Ideen für schöne Fotos auch an Regentagen“.

Könntest du dir vorstellen, eines Tages hauptberuflich zu bloggen?
Ehrlich gesagt, wäre das ein Traum für mich. Mein Blog ist mir mittlerweile so sehr ans Herz gewachsen. Es würde mich freuen, wenn ich von meinem Blog leben könnte, da ich so noch mehr Zeit für ihn und meine Leser hätte.DSC_0295

Wo wir gerade schon beim Beruf sind – was war dein Traumberuf, als du ein Kind warst?
Ohjee.. als Kind wollte ich unbedingt im Rampenlicht stehen. Ich hatte den Traum Sängerin oder Schauspielerin zu werden. Auch heute noch habe ich ab und an den Traum, vor der Kamera zu stehen.

Bekommst du für deinen Blog Unterstützung (durch Freunde, Familie, etc.) oder machst du das alles alleine?
Ich werde von meiner Familie und meinem Freund unterstützt. Meine Schwester, mein Freund und auch meine Mama haben schon das ein oder andere mal hinter der Kamera gestanden, außerdem unterstützen sie mich auch mental.11911426_10205973631997895_1023565805_n

Welche Online- oder Social Media Plattform ist neben dem Blog deiner Meinung nach mit am wichtigsten, um neue Leser zu gewinnen?
An Sozialen Netzwerken nutze ich Facebook, Instagram und Twitter. Außerdem bin ich bei Lookbook und Silk and Salt angemeldet. Viele gelangen über Facebook auf meinen Blog, wobei mich auch schon einige über Instagram gefunden haben. Deshalb würde ich sagen, dass Instagram und auch Facebook einer der wichtigsten Plattformen sind.

Hast du bestimmte Ziele, die du mit deinem Blog in den nächsten Jahren erreichen möchtest?
Ich möchte auf jeden Fall meine Reichweite ausbauen, wer weiß vielleicht klappt es ja doch noch irgendwann mit dem Hauptberuf. Falls nicht, werde ich mein Hobby auf jeden Fall weiter führen. Außerdem möchte ich auch die Qualität meiner Fotos und Texte verbessern.

Welcher Blogger / Bloggerin ist dein größtes Vorbild?
Eine sehr gute Frage. Ich würde sagen, Verena von Who is Mocca und Kim von Kiamisu. Da mich beide Bloggerinnen inspirieren.Parkhaus, Mädel, Street

Vielen Dank an Michelle für das tolle Interview! 🙂

Hier findet ihr zu meiner kompletten Interviewreihe 🙂


Fotos via ©Beautiful Fairy

6 thoughts on “INTERVIEW MIT MICHELLE

  1. Melanie

    Ich find deinen Gedanken schön, Blogger durch ein Interview näher zu bringen.
    Ich habe (vor allem auf FB) die Erfahrung gemacht, dass eben doch sehr viel mit den Ellenbogen gearbeitet wird.
    Das ist ein schönes Gegenbeispiel.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s