Wochenrückblick 08. – 14.06.

Hallihallo ihr Lieben 🙂
Und schon wieder ist eine Woche vorbei… Eine Woche voller Prüfungsstress – die erste Uniklausur ist geschrieben – Party (es muss natürlich gefeiert werden, dass die Klausur nun vorüber ist), Reitstall und gutem Essen. Denn Donnerstag Nachmittag habe ich ganz spontan beschlossen, wieder nach Hause zu meiner Familie zu fahren.  Sprich seit Donnerstag Abend bin ich einfach wieder Kind und laufe die meiste Zeit des Tages in Reit- oder Jogginghose rum und ich liebe es. Dieses Mal vermisse ich Regensburg im Gegensatz zum letzen Mal gar nicht, sondern genieße die Zeit daheim in vollen Zügen.

<!– document.write('‘); //–>

Essen und Sport

Von Montag bis Mittwoch Mittag habe ich wirklich gesund gegessen – Salat, Tomate Mozzarella und Knäckebrot mit Avocado. Mittwoch Abend war ich allerdings mit ein paar Freunden essen und habe super leckere Käsespätzle gegessen und da ich seit Donnerstag wieder daheim bin, esse ich auch mehr als in Regensburg – Mamas gutes Essen eben. Allerdings würde ich sagen, dass es dieses Mal absolut im Rahmen geblieben ist.
Diese Woche war ich wirklich jeden Tag laufen. Naja bis auf heute. Heute hatte ich allerdings Stalldienst und Boxen misten und Pferde auf gefühlt 100km entfernte Koppeln zu bringen ist eindeutig auch Sport.

Highlight der Woche

In dieser Woche gab es kein bestimmtes Highlight, sondern einige wirklich sehr schöne Momente. Es war ein tolles Gefühl, die erste Uniklausur abzugeben, ich hatte in Regensburg eine schöne halbe Woche mit meinen Freunden, der Spontanentschluss, zu meiner Familie zu fahren und die Zeit zu Hause ist sowieso ein Highlight. Außerdem habe ich am Freitag mit meiner Mama einen Ausflug in eine super süße Stadt ganz bei uns in der Nähe gemacht – kaum zu glauben, dass ich noch nie zuvor dort gewesen bin.

Flop der Woche

Lucky me gab es diese Woche keinen Flop 🙂

Shoppingausbeute

Am Freitag habe ich mir auf dem kleinen Ausflug eine Kochschürze, da ich mich beim kochen immer total vollklecker, Servietten und ein kleines Wohnungsaccessoire gekauft.

Meistgehörter Song

Miley Cyrus – Nightmare

Gedanken der Woche

Ich habe sehr viel darüber nachgedacht, wo ich vor einem Jahr zu dieser Zeit stand. Vor einem Jahr habe ich gerade den Bescheid darüber bekommen, dass ich mein Abitur bestanden hatte. Ich habe das natürlich entsprechend mit Freunden gefeiert. Doch nachdem all meine Freunde zum studieren ausgeflogen sind, habe ich Tag für Tag nur so vor mich hingelebt und habe quasi nur noch für den Reitstall gelebt. Mittlerweile frage ich mich, wie ich so ein „langweiliges“ Leben so toll finden konnte. Klar ist genau so etwas mal toll… für ein Wochenende oder auch mal eine Woche, einfach zum entspannen und abschalten, doch auf Dauer ist das nun wirklich nichts. Mittlerweile bin ich so froh, ein Studentenleben in Regensburg zu leben. 🙂

Worüber habt ihr euch in dieser Woche Gedanken gemacht und wie sah euer Leben vor genau einem Jahr aus – genau wie jetzt auch oder komplett anders? 🙂

8 thoughts on “Wochenrückblick 08. – 14.06.

  1. Ami Coco

    Ich habe die Prüfungen leider noch vor mir 😦 Nach meinem Abitur habe ich auch ein halbes Jahr nur gearbeitet und mich ein bisschen erholt, haha. Ich bereue die Entscheidung jedoch nicht, da ich denke das wir wohl möglich nie wieder dazu kommen uns so eine Auszeit zu nehmen 🙂
    Liebe Grüße,
    Amira von Double XO

    Gefällt mir

  2. IN BE TWEN

    Schöner Post! Ich wünschte, ich hätte die Prüfungen schon hinter mir. Aber das dauert leider noch etwas. Bis dahin habe ich noch sehr viele Projekte. Nightmare höre ich auch sehr gerne. Hast auch sehr schöne Bilder gemacht 🙂
    Liebe Grüße
    Larissa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s