Carrot Cake

Hallo ihr Lieben 🙂
Am Montag habe ich mal wieder eins meiner früheren Lieblingsrezepte rausgekramt und habe gebacken. Und zwar einen Karottenkuchen. Da der Kuchen bei meiner Familie so gut angekommen ist und ich selbst ihn auch super lecker finde, dachte ich, dass ich das Rezept unbedingt mit euch teilen muss. Das ist übrigens das erste Rezept ohne Schokolade.

Für den Kuchen braucht ihr:
375g geriebene Möhren
250g Mehl
2 TL Backpulver
300g brauner Zucker
1 TL Zimt
100ml neutrales Öl
4 Eier

Zuerst solltet ihr die Möhren, bei mir haben vier Möhren die richtige Menge ergeben, schälen und danach reiben. Da das Reiben recht anstrengend ist, habe ich die Möhren einfach klein gehakt.
Und natürlich nicht vergessen, den Backofen vorzuheizen – 180°C Umluft.

Als nächstes vermischt ihr das Mehl – Vollkornmehl eignet sich hier auch super und ist gesünder – den Zimt,  das Backpulver, das Öl und die Möhren miteinander.

Danach könnt ihr die Eier mit dem braunen Zucker vermischen und schön schaumig schlagen.

Wenn das geschehen ist, dann könnt ihr Eier und Zucker unter das Mehlgemisch rühren.

Zuletzt gebt ihr alles in eine eingefettete Springform – ich lege die Form immer mit Backpapier aus, dann muss man nur noch den Rand fetten – und tut den Kuchen für 40 Minuten bei 180°C Umluft in den Ofen.

Den Kuchen kann man anschließend noch mit ein wenig Puderzucker bestäuben oder mit einer Zitronenglasur dekorieren. Für die Glasur nehmt ihr einfach 100g Puderzucker und verrührt diesen mit so viel Zitronensaft, bis eine homogene flüssige Masse entsteht.

Guten Appetit 🙂

22 Antworten auf „Carrot Cake

  1. Monde Rose

    Oh wie lecker, werde dein Rezept auf jeden Fall bald mal ausprobieren 🙂
    Denkt man garnicht, dass Karotten Kuchen so lecker ist, ich liebe ihn!
    Dein Blog ist echt toll, ich folge dir <3
    Würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust 🙂

    Liebe Grüße, Kathie <3
    mondexrose.blogspot.de

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s