Cozy Monday

Hallihallo meine Lieben 🙂
Heute ist bereits der erste Dezember und es wird nun von Tag zu Tag immer kälter. Obwohl ich schon so ziemlich am wärmsten Punkt Deutschlands wohne, hatten wir heute trotzdem nur zwei Grad Celsius, was wirklich kalt ist.
Und da ich gestern relativ viel draußen war und dabei anscheinend nicht warm genug angezogen war, bin ich heute nun ein wenig krank. Als ich gestern Abend nach Hause gekommen bin, habe ich selbst mit zwei Decken und einem Körnerkissen extrem gefroren, heute Morgen bin ich dann mit Kopfweh und Halsschmerzen aufgewacht und auch heute ist mir trotz Decken extrem kalt.
Da einem aber selbst an solchen Tagen nicht langweilig wird, wollte ich euch mal zeigen, was ich heute so gemacht habe.

Heute Morgen habe ich den Tag mit einem schön ausgiebigen Frühstück begonnen, es gab Rührei mit Bacon, ich liebe es einfach.

Danach bin ich dann erstmal in die Badewanne, um mich ein wenig aufzuwärmen. Dort habe ich einfach mal total entspannt und habe dabei ein wenig gelesen.

Mittags habe ich mir dann gebackene Äpfel mit Zimt und heißer Schokolade gemacht, mein absolutes Lieblingsessen für diese Jahreszeit.

Den Nachmittag über habe ich in Decken eingemummelt, mit Kerzenlicht und Tee auf der Couch verbracht und habe dabei ein wenig Fernsehen geschaut, aber leider kam nicht wirklich etwas besseres als Assi-TV.

Gleich werde ich zu Abend essen und danach geht es dann mit einem guten Buch zürück ins gemütliche Bett.

Wie ihr seht kann man, selbst wenn man krank ist, so einiges aus einem Tag rausholen und die Langeweile vertreiben.

9 thoughts on “Cozy Monday

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s